[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Burai Fighter Deluxe (Game Boy)
«« Bubble Ghost ««  »» Burger Time Deluxe »»
Boxarts
Deutschland (Front)
Ø Wertungen
64% (2 Mags)
76% (3 User)
Infos
Genre: Shoot 'em Up
Entwickler: Taxan
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Taxan
Taxan
Taxan
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
27. Juni 1990
Januar 1991
1991
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Burai Fighter"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Nimm den Kampf gegen die mächtigen Burai auf!

Seit tausenden von Jahren verfolgt das Geschlecht der Burai nur ein Ziel: Die totale Beherrschung des Universums! Jetzt haben sie nahezu unverwundbare Robomutanten - halb Roboter, halb Mensch - entwickelt, die sie täglich zu Hunderten produzieren können. Bald wird eine riesige Armee dieser schrecklichen Kreaturen das Weltall beherrschen - wenn Du sie nicht stoppen kannst!

Schnall Deinen Protonen-Rucksack um, halte Deine Laserpistole im Anschlag, und bereite Dich auf die größte Schlacht der Galaxie gegen die tödliche Armee der Robomutanten vor. Deine Mission ist es, die fünf wichtigsten Laboratorien der Burai zu vernichten. Auf diesem Weg mußt Du an den supermutierten Oberwächtern jeder Basis vorbei - gigantischen Monstern wie einer Riesenkrabbe, einem Schlundwurm, einem Giftschädel, und zuallerletzt dem übermannsgroßen Schleimdrachen!

Nur Du kannst die Welt retten - wähle Deine Waffen weise aus, und Du wirst die Burai besiegen. Die Spielkassette beinhaltet einen Paßwortmodus und verschiedene Schwierigkeitsstufen.

Kannst Du das Universum vor der schrecklichen Herrschaft der Burai schützen? Wir hoffen auf Dich!


Englisch:
Can You Defeat the Mighty Burai?

For thousands of years, the Burai have had but one objective, the conquest of the universe! They have created huge armies of robomutants - half robot and half living flesh. With capabilities to produce thousands of robo-mutants each day, the Burai armies will soon overrun the galaxy - unless you can stop them!

Strap on your proton pack, charge up your laser cannon, and prepare to do battle with the deadliest army of mutant rogues to come along in years. Your challenge is to penetrate the five bases of the Burai, confront the super-mutant guards: monstrous creatures like Gigantcrab, Jawsipede, Fangskull, and ultimately you'll face the terrifying Slimedragon!

Using your awesome arsenal of weapons, victory may be within your reach. Contains Password feature and multiple difficulty levels.

Can you save the universe from the torment of evil Burai? We're all depending on you!

Screenshots (Anzahl: 2) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: SP1282    Beiträge: 705 19.10.2013 um 09:57:48 Uhr
Original von hudsh
Mir hat "R-Type" auf dem Gameboy nie besonders gut gefallen. "Burai Fighter" auf dem Gameboy ist nicht schlecht und sogar etwas besser als die NES-Version.

Na ja besser find ich nicht, nur eben leichter. Ich hab besonders die NES-Version später nochmal richtig intensiv gezockt und würde sie schon der Gameboyversion vorziehen, auch, weil die Stimmung der Levels einfach in Farbe besser rüberkommt. R-Type war schon so gut, wie es für den Gameboy eben ging. Mir hat es Spaß gemacht. Nur der vierte Endgegner war für mich einfach nicht zu schaffen.
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 470 11.01.2013 um 16:28:28 Uhr
Mir hat "R-Type" auf dem Gameboy nie besonders gut gefallen. "Burai Fighter" auf dem Gameboy ist nicht schlecht und sogar etwas besser als die NES-Version.
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 705 08.11.2011 um 15:50:46 Uhr
"An R-Type kann sich das ... Modul nicht messen..." Seh ich anders. Auf dem GB spielt Burai Fighter Deluxe für mich in einer Liga mit der Umsetzung von R-Type. Schade nur, dass die zwei Action-Level aus der Vogelperspektive bei der Portierung vom NES auf der Strecke geblieben sind, dafür wurde aber der extreme Schwierigkeitsgrad etwas gesenkt. Für Genre Fans fast schon ein Muss.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.3776 Sek.