[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Final Fantasy Legend II (Game Boy)
«« Final Fantasy Legend ««  »» Final Fantasy Legend III »»
Boxarts
Nordamerika (Front)
Ø Wertungen
85% (2 Mags)
0% (0 User)
Infos
Genre: Rollenspiel
Entwickler: SquareSoft
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
Japan:
SaGa 2: Hihou Densetsu
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
SquareSoft
SquareSoft
Nicht erschienen
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
14. Dezember 1990
November 1991
Nicht erschienen
   
Sprache (dt. Release): Nicht erschienen
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "SaGa"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
THE LEGEND LIVES ON

Long ago, the ancient gods possessed a powerful force called The Magi. But they later split it into 77 different pieces and scattered them throughout nine different worlds. You've been givin one of those pieces. And now, along with your band of chosen warriors, you journey through each world searching for the rest of the pieces and your long-lost father. You face danger at every turn. But if you make the right decisions, you can conquer each world and recover all the pieces of The Magi. Get ready for a daunting adventure, filled with unexpected surprises and perils.

Screenshots (Anzahl: 8) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Play Time 3/92

Video Games 1/92
Lösungshilfen
Play Time 5/92

Kommentare (Anzahl: 1)
Gastkommentar schreiben
Name: Karmakind235    Beiträge: 103 07.08.2016 um 23:55:24 Uhr
Ist doch immer wieder schön, wenn man nach Spielen wie Dead Island oder FF13 wieder zu so was zurückkehrt.
Obwohl die schwarzweiße Pixelgraphik für die heutige Zeit natürlich sehr minimalistisch wirkt, ist FFL2 für mich ein großartiges JRPG und eine deutliche Steigerung zum Vorgänger. Eigentlich der zweite Teil der SAGA-Serie, wurde es in Amiland aber umbenannt, um es besser bewerben und verkaufen zu können. Hier in Europa hat man das Spiel bis heute nicht offiziell veröffentlicht, genau wie das DS-Remake. Ein Skandal!
Umfang, Story und Gameplay sind leicht überdurchschnittliche, wenn auch gut gemachte Kost. Wirklich herausragend ist das Partysystem. Die vier anfangs wählbaren Klassen sind wirklich sehr individuell und SAGA-typisch. Soll heißen, man muss sich ein wenig in die Spielmechaniken einarbeiten, aber dann wird es zum Süchtigmacher. Ich finde es immer noch großartig, was die Programmierer damals aus dem alten Gameboy rausgeholt haben. Für mich eines der Spiele, die man alle paar Jahre mal wieder rauskramt und einfach nur genießt. Aber Vorsicht: Ganz alte Schule.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0287 Sek.