[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Alone in the Dark: The New Nightmare (PlayStation 2)
«« 7 Blades ««  »» Army Men: Air Attack: Blade's Revenge »»
Boxarts
UK-PAL (Front)
Ø Wertungen
86% (1 Mag)
0% (0 User)
Infos
Genre: Survival Horror
Entwickler: Darkworks
Datenträger: 1 (DVD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
???
Infogrames
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
???
28. September 2001
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Alone in the Dark"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans
play The Playstation 10/01

Kommentare (Anzahl: 5)
Gastkommentar schreiben
Name: NJW    Beiträge: 836 19.02.2015 um 22:07:16 Uhr
Hmm ich kann mich entsinnen,daß auf Youtube einige Folgen sogar mit mehreren Stunden hochgeladen wurde aber ob es Die Folge mit Alone In The Dark ist weiß ich nicht
Zitieren

Name: schtolteheim    Beiträge: 67 19.02.2015 um 01:21:31 Uhr
Wott? Ich glaub kaum, dass es ein online-Archiv mit den tausenden Stunden an Sendezeit gibt.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 836 18.02.2015 um 22:48:06 Uhr
Es lief wirklich das mal auf GIGA  ? Ich hab damals Simon,Ede,Nils und Budy gern jeden Tag verfolgt, aber daran kann ich mich nicht mehr erinnern Lad mal das Video als Link rein würde es mir aus nostalgie Gründen schon geben
Zitieren

Name: schtolteheim    Beiträge: 67 18.02.2015 um 13:24:07 Uhr
Ich kann mich erinnern das Spiel bei GIGA Games gesehen zu haben.
Irgendwann wurde gezeigt wie sich Carnby im überschwemmten Foyer eines Herrenhauses befand. Plötzlich bäumte sich vor ihm aus dem Wasser ein schlacksiges, 'drachenartiges' Ungeheuer auf. Carnby schoss ein ganzes Magazin rein. 7, 8, 9 Schuss, und bei jedem Mal zuckte die Kreatur auf-der-Stelle-stehend erst zurück und wippte dann wieder vor. Das sah so mechanisch und billig aus, und zog sich so lang... damit war das Spiel bei mir durchgefallen.
Zitieren

Name: Razor    Beiträge: 8 17.02.2015 um 18:25:10 Uhr
Solche Spiele vermisse ich heute sehr. Nicht nur das typische Resident Evil, oder irgendein Indie-Game mit bescheidener Grafik. The New Nightmare war und ist ein wirklich gutes Horror-Spiel, was auch noch eine recht spannende Story, und einen guten Sound abliefert. Die Rätsel sind wie immer relativ einfach, aber das soll meiner Meinung nach auch so sein. Wichtig ist die gute Grafik (für damals), die tolle Atmosphäre, und warum der Mord an den Kollegen passierte und wie man hier wieder wegkommt.

P.S.: Dieses Spiel war wieder so ein Fall, wo ich dem PC-Gaming damals erneut abgeschworen hatte. Ich habe es damals für meinen Rechner für ca. 40€ gekauft, es installiert, wollte starten, UND -> Fehlermeldung....

Im Internet gab es keine Lösung, erst nach 1-2 Monaten (!!) ergab sich, dass der Soundtreiber der schuldige war. Das Spiel startete auf PC's mit bestimmten Creative-Soundtreiber nicht, man musste sich manuell bestimmte Dateien (ältere) runterladen, und diese dann gegen die vom Spiel tauschen. Da hatte ich aber schon die Dreamcast-Version, die auch noch grafisch besser war, und ohne Probleme lief.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0196 Sek.