[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Onimusha: Warlords (PlayStation 2)
«« Onimusha 2: Samurai's Destiny ««  »» Operation WinBack »»
Boxarts
UK-PAL (Front)
Ø Wertungen
83% (1 Mag)
85% (1 User)
Infos
Genre: Action Adventure
Entwickler: Capcom
Datenträger: 1 (DVD)
Alternative Titel:  
Japan:
Onimusha
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Capcom
Capcom
Capcom
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
25. Januar 2001
13. März 2001
6. Juli 2001
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
Der Schauspieler Takeshi Kaneshiro lieh der Hauptfigur Samanosuke im ersten und dritten Teil der Reihe sein Aussehen.
 

Spiele die ebenfalls dem "Onimusha"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
IN EINER WELT VOLLER DUNKELHEIT UND MAGIE KÄMPFEN MACHTHUNGRIEGE KRIEGSHERREN UM DIE VORHERRSCHAFT IM FEUDALISTISCHEN JAPAN. INMITTEN DES CHAOS WIRD DIE EDLE PRINZESSIN YUKIHIME ENTFÜHRT. EIN EINZIGER KÄMPFER, DER MUTIGE SAMANOSUKE, MELDET SICH FREIWILLIG, DIE PRINZESSIN ZU RETTEN UND ZU RÄCHEN. DOCH IN DIESEN FINSTEREN UND GEHEIMNISUMWOBENEN ZEITEN ERKENNT SELBST SAMANOSUKE DIE AUSSICHTSLOSIGKEIT SEINER MISSION NICHT. EINE GANZE LEGION DÄMONISCHER KRIEGER STEHT ZWISCHEN IHM, DER PRINZESSIN UND DEM ENDGÜLTIGEN SIEG.


Englisch:
IN A WORLD OF DARKNESS AND MAGIC, POWER HUNGRY WARLORDS BATTLE ONE ANOTHER FOR CONTROL OF FEUDAL JAPAN. AT THE HEIGHT OF THE CHAOS, THE NOBLE PRINCESS YUKIHIME IS KIDNAPPED. NOW, ONE LONE SWORDSMAN, SAMANOSUKE, BOLDLY VOLUNTEERS TO RESCUE AND AVENGE THE PRINCESS. BUT IN THESE DARK AND MYSTERIOUS TIMES, EVEN SAMANOSUKE DOES NOT REALISE THE DESPERATION OF HIS MISSION. AN ENTIRE LEGION OF DEMON WARRIORS STANDS BETWEEN HIM, THE PRINCESS AND TRIUMPH.

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: vincvega64    Beiträge: 73 13.01.2015 um 18:56:18 Uhr
Onimusha war das erste nextgen Game das mich so richtig geflasht hat !
Onimusha 2 war dann so richtig geil, ist eines meiner lieblingsspiele und war für mich eine super alternative zu Ninja Gaiden auf der XBOX.
Japan in der Edo Epoche hat einfach style !

Onimusha 3 hat, wie ich finde, eine der besten render cgi aller zeiten.
Anfang 2000 haben die PS2 CGI's einfach nur gefetzt !
1x editiert. Zuletzt am 13.01.2015 um 18:57:24 Uhr Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 214 11.01.2015 um 18:57:39 Uhr
Es war einer Launch-Titel und das erste spiel was ich auf PS2 auch gespielt habe.
Keiner war besser bisher von eine andere Samurai spiele als Onimusha.

Ich finde Super, dass es überrascht auch PS2 Test gibt  
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 836 11.01.2015 um 00:30:43 Uhr
Onimusha fand ich ein ziemlich geiles Spiel grad das Japan-Setting etc wirkt nicht so ausgelutscht wie ich finde und ist alles doch sehr cool. Ich weiß nur der 3er hat Jean Reno drinne und ist etwas Devil May Cry lastiger gefällt mir aber recht gut
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.223 10.01.2015 um 18:49:40 Uhr
Ich weiß noch, dass ich damals ohne große Erwartungen an Onimusha herangegangen bin und ich wurde positiv überrascht. Wirklich ein klasse Spiel, dass aufgrund der vorgerenderten Hintergründe und der Spielmechanik etwas an Resident Evil erinnert. Die gerenderten Zwischensequenzen sahen zudem auch fantastisch aus (zumindest soweit ich mich erinnere ). Die beiden Nachfolger fand ich ähnlich gut, vor allem weil sich mit Teil 3 der Kreis schloss. Leider habe ich es bis heute nicht mehr geschafft, Teil 4 nachzuholen, der aber wohl eine neue Storyline beginnen soll. Schade, dass es keine weiteren Fortsetzungen gab.

Irgendwie würde ich mir von Onimusha eine Verfilmung wünschen, bevor Takeshi Kaneshiro zu alt für die Hauptrolle wird. Aber leider ist die Reihe vermutlich mittlerweile zu unbekannt geworden und ein wenig in Vergessenheit geraten. Wobei wohl letztes Jahr ein Strategiespiel für PS3 in Japan von Capcom im PSN veröffentlicht wurde.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0238 Sek.