[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
NES Classics 7: Xevious (Game Boy Advance)
«« NES Classics 6: Pac-Man ««  »» NES Classics 8: Bomberman »»
Boxarts
Europa (Front)
Ø Wertungen
48% (1 Mag)
40% (1 User)
Infos
Genre: Shoot 'em Up
Entwickler: Nintendo
Datenträger: 32 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
USA:
Famicom Mini: Xevious
Classic NES Series: Xevious
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nintendo
Nintendo
Nintendo
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
14. Februar 2004
2. Juni 2004
9. Juli 2004
   
Sprache (dt. Release):
Englisch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "NES Classics"-Franchise angehören:
 
Spiele die ebenfalls dem "Xevious"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Begib dich in diesem NES-Klassiker für den Game Boy Advance tief ins Feindesland!

Die Hoffnung der Menschheit ruht auf deinen Schultern. Du bist die letzte Rettung der Zivilisation vor ihrer endgültigen Vernichtung! Pulverisiere den grausamen XEVIOUS-Kriegsapparat! Zerstöre feindliche, fliegende Angriffswellen, verdunkle den Himmel mit Bombenteppichen und lösche die fliegenden Festungen aus, um die XEVIOUS-Kriegsmaschinerie in die Knie zu zwingen!


Englisch:
Strike deep behind enemy lines in the Classic NES shooter for the Game Boy Advance!

You are humanity´s last hope of eradicating the sinister XEVIOUS collective - shoot down wave after wave of enemy fighters, drop your deeply payload of guided bombs, and take out the colossal flying fortresses to bring the XEVIOUS war machine to its knees!

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans
Cube 8+9/04
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.223 23.05.2017 um 21:37:07 Uhr
Original von galli
He NegCon, du hast glaub ich meinen Eintrag editiert (siehe letzter Satz).    Da war ich schon auf der Arbeit und offline..

Sorry, war ein Versehen, wollte eigentlich meinen Post editieren. Hatte mich allerdings schon gewundert, wieso die Änderung nicht übernommen wurde und dachte, ich hätte mich vielleicht verklickt. Hab' deinen Post wieder korrigiert.
Zitieren

Name: galli    Beiträge: 65 23.05.2017 um 20:12:06 Uhr
He NegCon, du hast glaub ich meinen Eintrag editiert (siehe letzter Satz).    Da war ich schon auf der Arbeit und offline..

Zu den Modulen zitiere ich mich selbst aus NES Classics 2 DK: "3 verschiedene 4-Spiele-Packs mit jeweils den Zugpferden Zelda I, Zelda II und Super Mario Bros und die anderen Classics darauf verteilt, das empfinde ich als fairen Spielspaß fürs Geld. Aber so.. naja."

Die Veröffentlichungspolitik hat sich ja zum Glück wieder geändert.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.223 23.05.2017 um 13:41:10 Uhr
Original von galli
Langweilig.. und meine Meinung zur Veröffentlichungspolitik dieser einzelnen Classics-Titel statt ein paar Multimodule bleibt bestehen.  :motz:

Da hast sich bei der Veröffentlichungspolitik offenbar zu jener Zeit einiges geändert. Die Remakes der SMB-Spiele erschien als Super Mario All-Stars bekanntermaßen auch als ein Modul für das SNES, die GBA-Port hingegen alle einzeln, auch wenn vor allem bei SMB2 noch einmal ein bisschen was dran gemacht wurde.

Die NES-Classics hätte man aber wirklich alle auf einem Modul veröffentlichen können.
1x editiert. Zuletzt am 23.05.2017 um 13:42:27 Uhr Zitieren

Name: galli    Beiträge: 65 23.05.2017 um 12:13:49 Uhr
Xevious war ja irgendwie auf dem NES schon ein alter Hut und nicht gerade umwerfend. Genauso spielt sich die GBA-Portierung. Da gibt es so viel bessere Shooter, auch aus Gameboy-Zeiten. Mir fehlt auch einfach eine Fighteraufrüstung. Langweilig.. und meine Meinung zur Veröffentlichungspolitik dieser einzelnen Classics-Titel statt ein paar Multimodule bleibt bestehen. 
2x editiert. Zuletzt am 23.05.2017 um 21:35:05 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0302 Sek.