[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Shining Force: Auferstehung des Schwarzen Drachen (Game Boy Advance)
«« Serious Sam Advance ««  »» Shining Soul II »»
Boxarts
Nordamerika (Front)
Ø Wertungen
75% (1 Mag)
86% (1 User)
Infos
Genre: Strategie RPG
Entwickler: Amusement Vision
Datenträger: 128 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
USA:
Shining Force: Kuroki Ryuu no Fukkatsu
Shining Force: Resurrection of the Dark Dragon
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Atlus Co.
THQ
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
5. August 2004
8. Juni 2004
30. April 2004
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch (Multi)
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Shining"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans
Cube 6/04
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: SlimJimmy    Beiträge: 112 09.02.2017 um 09:27:01 Uhr
Original von BlueFlash
Dass das Modul 128MBit haben soll, wage ich zu bezweifeln...

Soeben mal mein Modul in der Retrode geladen, da werden mit 12MB, also 96Mbit angezeigt.
Zitieren

Name: Ballermeister (Gast) 08.02.2017 um 16:38:40 Uhr
Original von BlueFlash
Dass das Modul 128MBit haben soll, wage ich zu bezweifeln...
Wieso das? War doch eine geläufige Größe auf dem GBA.
Zitieren

Name: BlueFlash    Beiträge: 21 08.02.2017 um 15:01:02 Uhr
Dass das Modul 128MBit haben soll, wage ich zu bezweifeln...
Zitieren

Name: galli    Beiträge: 65 07.02.2017 um 10:16:25 Uhr
Dieses GBA-Modul ist eine erweiterte Umsetzung des allerersten Shining Force auf dem Mega Drive! Da war ich beim Anspielen aber vom Hocker! Ich hatte mir eine Seitengeschichte oder ähnliches vorgestellt.

Das alte Meisterwerk schien im Testteam der Cube wohl niemand mehr zu kennen. Ebenso ist die Aussage mit dem Speichern falsch, man kann jederzeit speichern, perfekt gelöst.

Das Spiel ist klasse gemacht, bietet tolle Kämpfe und hat mich mächtig gefangen genommen. Zum "alten", auch in den Konversationen der Charaktere mächtig aufgebohrtem Shining Force kommen zwei neue Elemente dazu:

- Es gibt nun einen zusätzlichen Taktikanteil mit einem Spielkarten-System. Man kann von jeder Figur eine Charakterkarte finden/bekommen, die sich von einem "Kartenmagier" taktisch einsetzen lässt, z.B. für einen zusätzlichen Zug der Person.

- Es gibt einen zweiten Handlungs- und Kampfstrang, der parallel erzählt wird und später mit der Hauptgeschichte verschmilzt. Toll gemacht! Ich war echt von den Socken.

Und doch habe ich mich immer wieder übelst geärgert: So ein tolles Spiel und so eine hundsmiserable, lieblose deutsche Übersetzung.    Es strotzt z.B. vor Grammatikfehlern und übertriebenen Abkürzungen. Teils kein Sprachfluss. Hat da nie jemand drüber geschaut? Wurde der Übersetzer im Akkord bezahlt? Dann als Sprache lieber Englisch einstellen.. schont die Nerven.

Fazit: Überraschungshit, da Oldie in tollen neuen Gewändern!

Schade, das mit Teil 2 nicht das gleiche gemacht wurde..
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0249 Sek.