[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Stellar Assault (32X)
«« Star Wars Arcade ««  »» Supreme Warrior »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
75% (3 Mags)
82% (1 User)
Infos
Genre: Shooter
Entwickler: Sega
Datenträger: 24 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
USA:
Shadow Squadron
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
26. Mai 1995
25. Mai 1995
1995
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Enter the cockpit of your laser-equipped fighter and prepare to be thrust into the 3D world of deep-space battle. Pilot your craft across galaxies, destroying all enemy fleets in your path, or enter 2 player made as pilot and gunner in pursuit of your ultimate mission.


Englisch:
Stellen Sie sich dem Kampf mit überirdischen Mächten von femden Sternen. Im 2-Spieler-Modus übernimmt Ihr Verbündeter die Geschütze und Sie kämpfen Seite an Seite, bis zum ultimativen Showdown. Dank 32-Bit Power bietet dieses Spiel unglaublich realistische 3-D Graphik und Action pur.

Screenshots (Anzahl: 5) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: ShadowAngel    Beiträge: 815 05.02.2014 um 23:40:28 Uhr
Original von Retrostage
Soll ja noch eine Saturn-Version geben, die echt gut sein soll... Allerdings JAP only.

Stellar Assault SS ist das Sequel zum 32X Spiel und deutlich besser, technisch sowieso aber auch spielerisch. Extrem schade, das es nie außerhalb Japans veröffentlicht wurde...
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 595 02.02.2014 um 19:36:42 Uhr
Soll ja noch eine Saturn-Version geben, die echt gut sein soll... Allerdings JAP only.
Zitieren

Name: SonicFusion    Beiträge: 26 26.07.2011 um 00:31:38 Uhr
Das Spiel wurde damals unterschätzt, wer sich zu den alten Wing Commander Veteranen zählt wird es bestimmt mögen, auch weil es viele parallelen im Bezug auf die Spiel Mechaniken von letzterem aufweisst wie z.B. Laser, Torpedos, Energie Schilde, Nachbrenner und Ziel such System. Die Missions ziele sind gerne Typisch und es gibt da keine überraschungen. Wer solche Spiele mag, wird heutzutage bei dem notorischen Mangel im gerne nicht nein dazu sagen. 
Zitieren

Name: TAPETRVE    Beiträge: 331 24.07.2011 um 21:14:48 Uhr
Ironie des Schicksals, dass dieses Spiel, das seinerzeit für seine grobschlächtige, texturlose 3D-Grafik angefeindet wurde, den Zahn der Zeit in optischer Hinsicht besser überstanden hat, als andere Spiele seiner Ära, die sich mit Texturen und anderem Klimbim brüsteten, aber dafür an langsamem und/oder ruckeligem Tempo und mangelhaftem Bildaufbau jämmerlich scheiterten und heuer nur noch für Augenkrebs sorgen, während die simple Vektorgrafik von Stellar Assault auch heute durchaus noch ihren Charme hat und zumindest für anständige Spielbarkeit sorgt.

Über den Sound kann man freilich leider nicht so viel Gutes sagen - die Musik war schon damals unpassend und eher nervig.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0205 Sek.