[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Motherbase (32X)
«« Metal Head ««  »» Motocross Championship »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
56% (3 Mags)
59% (1 User)
Infos
Genre: Shoot 'em Up
Entwickler: Sega
Datenträger: 24 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
USA:
Parasquad
Zaxxon's Motherbase 2000
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
14. Juli 1995
1995
1995
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Zaxxon"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Schnallen Sie sich an und durchstreifen Sie mit ihrem bestens ausgerüsteten Raumgleiter bedrohte Weltraum-Kolonien. Auf engstem Raum manövrieren Sie Ihr Schiff durch eine einzigartige 3-D Landschaft. Detaillierte 32-Bit Graphik und ultraschnelle Spielabläufe garantieren dem ambitionierten Weltraumpiloten Action vom Feinsten.


Englisch:
Hit the boosters and make ready for deep-space combat and intense close-quarters warfare inside a drifting space colony. Snatch enemy weapons in heart-thumping precision docking moves and turn their missiles back at them as you cruise through this 3D alien battleground.

Screenshots (Anzahl: 4) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 2)
Gastkommentar schreiben
Name: Retrostage    Beiträge: 594 18.02.2013 um 16:07:35 Uhr
Finde die Geschwindigkeit des Raumschiffs leider viel zu langsam. Das Gameplay ist schon etwa monoton auf die Dauer und der Sound nicht wirklich gut. Für Genre-Fans durchaus einen Blick wert, der Rest muss sich woanders umschauen:

The Reap (PC) oder Viewpoint (PSX) finde ich deutlich besser.
1x editiert. Zuletzt am 18.02.2013 um 16:27:22 Uhr Zitieren

Name: Riemann80    Beiträge: 171 16.12.2011 um 12:39:27 Uhr
Mir gefällt das Spiel eigentlich ganz gut, vor allem das Experimentieren mit den verschiedenen Gegnern, die übernommen werden können, macht Spaß. Die Musik ist zwar nichts, was man sich auf CD wünscht, aber einige Stücke sind wirklich gelungen.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0189 Sek.