[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
A Boy and His Blob: Trouble on Blobolonia (NES)
«« 8 Eyes ««  »» Action in New York »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
57% (1 Mag)
69% (5 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run / Adventure
Entwickler: Absolute Entertainment
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
Japan:
Fushigi na Blobby: Blobania no Kiki
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Jaleco Entertainment
Absolute Entertainment
Absolute Entertainment
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
29. November 1990
Januar 1990
1989
   
Sprache (dt. Release):
Englisch
Sonstiges:
Für die jap. Version wurde die Grafik des Hauptcharakters abgeändert.
 

Spiele die ebenfalls dem "A Boy and His Blob"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
RETTE BLOBOLONIA

Blob ist von dem fernen Planeten Blobolonia auf die Erde gekommen, um einen Jungen zu finden, der ihm hilft, seine Heimat zu retten. Er hat Dich ausgewählt, dieses fantastische Abenteuer mit ihm zu bestehen.

Deine Reise führt durch geheimnisvolle Welten - finstere Höhlen tief unter der Erde, gefährliche Wasserlandschaften und vieles mehr. Dich und Deinen weingummiessenden Freund erwarten aufregende Abenteuer, spannende Rätsel und eine Menge komischer Schokoladenmonster.

Nimm diese besondere Herausforderung an und besiege den bösen Herrscher auf Blobolonia. Nur Du kannst den Planeten retten!


Englisch:
HELP SAVE BLOBOLONIA:

Blob has come from the distant planet Blobolonia in search of an earth boy to help him save his world.

Join him on this fantastic adventure in mysterious caverns beneath the earth searching for treasure. then travel to Blobolonia to battle the evil emperor.

Discover Blob's amazing appetite for jellybeans and the different transformations that occur with each flavor. Learn to use these shapes to overcome even the most outrageous obstacles.

Screenshots (Anzahl: 9) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 13)
Gastkommentar schreiben
Name: SP1282 (Gast) 22.07.2010 um 09:16:33 Uhr
Original von ICON
... finde ich heute noch immer klasse und habe es natürlich in meiner Sammlung. Ich persönlich finde es hat mehr als nur 57% verdient, von mir bekommt es 72. :P

Ja das Spielprinzip ist super und die NES-Version ist für ihre Zeit nicht schlecht. Den 72% schließe ich mich an.
Eine Super-NES-Version mit mehr Leveln und noch mehr Verwandlungsmöglichkeiten wäre der Hit gewesen.
Zitieren

Name: ICON    Beiträge: 54 20.07.2010 um 15:28:48 Uhr
Ja das mit Zettel kenne ich auch noch, hab mir dann aber den „Offiziellen“NES Spieleberater gekauft und da konnte man die Wirkung der Drops ablesen.
Da Spiel finde ich heute noch immer klasse und habe es natürlich in meiner Sammlung.
Ich persönlich finde es hat mehr als nur 57% verdient, von mir bekommt es 72.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.239 15.01.2010 um 11:54:33 Uhr
Die Hintergrundmusik des Spiels fand ich damals wie heute klasse. Ich weiß auch noch wie ich es mir gekauft habe, ca. 1991 mit einem Kumpel in den Spielzeugwarenladen gegangen, ich hab mir A Boy and His Blob fürs NES gekauft und er sich die Fortsetzung für den Game Boy, wobei ich mich jetzt gar nicht erinnern kann, ob mir da überhaupt bewusst war, dass das Handheld-Spiel das Sequel zu Trouble on Blobolonia war. Meine mich zu erinnern, dass mir das erst später bewusst wurde. Das Spiel hat mir auch recht gut gefallen, aber es stimmt, dass es recht kurz ist und durch zwei Glitches in unter 10 Minuten relativ einfach durchzuspielen ist. Davon wusste ich damals allerdings noch nichts, und so war es doch nicht so einfach. Hab' mir damals beim Spielen auf einen Zettel auch notiert, welche Jelly Beans, welche Wirkung auf den Blob haben, da ich es mir irgendwie nie merken konnte. Gibt ja auch einen Trick um ihn in eine (nutzlose) Mauer zu verwandeln.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2018 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.019 Sek.