[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Tiny Toon Adventures (NES)
«« Time Lord ««  »» Tiny Toon Adventures 2: Trouble in Wackyland »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
80% (1 Mag)
77% (4 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Konami
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Konami
Konami
Konami
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
20. Dezember 1991
1991
22. Oktober 1992
   
Sprache (dt. Release):
Englisch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Tiny Toon"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
THESE TINY TOONS HAVE BIG PROBLEMS.

That's right. The arch enemy of Acme Acres, Montana Max, has kidnapped the ever-so-popular Babs Bunny. Now the furry feamale's fate rest in the paws of Buster Bunny and his crime fighting pals - Dizzy Devil, Furrball and Plucky Duck. Four kooky buddies with their own special talent. Buster can bounce over bad guys with the best of them. Furrball uses his feline claws to climb walls. Dizzy Devil prefers to spin through them. And Plucky can glide through the air and swim like a fish. Choose which partner you want at the beginning of each level before you face-off against time and goofballs gone bad in six zany wonderlands.

And these cartoon characters are the weirdest sights you'll ever see! Roderick Rat will nibble you numb. Arnold the iron pumping Pitbull can knock you silly with his dumbells. And Elmyra the overly affectionate one will love you toony! To save Babs you need to beat each boss character and swipe the five cage keys. You'll also have to find your way through haunted forests, creepy pirate ships, hidden rooms, dingy back alleys, secret chambers, and Wackyland to finally get to Monty's Mansion. But to get that far you'll need to watch out for traps, moving floors, switches, and doors. So you better get jumping or it will be "curtains" for our playful pals.

FOR 1 PLAYER.

Screenshots (Anzahl: 10) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Printwerbung

Kommentare (Anzahl: 2)
Gastkommentar schreiben
Name: Duke Nukem    Beiträge: 27 13.01.2018 um 21:53:48 Uhr
Ein sehr gutes Jump & Run wie ich finde. Ziemlich cool sind die verschiedenen Charaktere die man wählen kann.

Von der Optik sollte man sich nicht täuschen lassen, wenn man das Spiel noch nie gezockt hat ist es äußerst schwer. In der letzten Welt bin ich bestimmt 100 mal abgekratzt

Der letzte Endgegner ist dafür aber recht einfach
1x editiert. Zuletzt am 14.01.2018 um 07:50:46 Uhr Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 481 27.05.2011 um 16:35:05 Uhr
Für einen Superhit zu schwer, ansonsten aber gut gemacht. Die anderen 3 Toons-Spiele (MD,GB,SNES) finde ich besser, für eine gute „7“ reicht’s aber noch.
Und was macht dieses Spiel so schwer? In erster Linie wohl die nicht vorhandenen Rücksetzpunkte innerhalb der einzelnen Levels, aber auch die Steuerung ist arg gewöhnungsbedürftig. Sieht leicht aus, ist es aber nicht. In der Tat nur für Profis geeignet (und solche, die es werden wollen ).
3x editiert. Zuletzt am 12.05.2014 um 17:02:44 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2018 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0223 Sek.