[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Pirates! (NES)
«« Pinbot ««  »» Power Blade »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
83% (3 Mags)
84% (1 User)
Infos
Genre: Strategie
Entwickler: MicroProse Software Inc.
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Ultra
???
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Oktober 1991
???
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Pirates!"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Ahoy, you swarthy gold swiping, ship sinking sea dog!

Modern warfare is no match for the fierce realism of six historically accurate seventeenth century pirate raids along the Spanish Main. Aye, matey! That's why plundering and pillaging are back in style, as you command the role of a high seas high-jacker. Either an English Buccaneer, Dutch Adventurer, Spanish Renegade or French Explorer, each with a different skill level and strategic impact.

As a swashbuckling scoundrel, you'll barter with enemy merchants, trade for hidden treasure maps, negotiate with unscrupulous governors and forge alliances with monarchs who's just as soon stab you in the back than float you a loan for new ships. But that's only half the battle! You'll also assault towns, sword fight with garrison commanders, lay siege to forts, and fire your cannons broadside at an armada of naval foes, including Spanish War Galleons, Dutch Frigates, French Merchantmen and English Sloops.

Arrrrg, me swabby! Don't think it's all fun an destruction. Because if your bloodthirsty crew isn't kept happy boarding and burning enemy vessels, or if your navigation skills leave them shipwrecked on a jagged Caribbean reef, they won't think twice about using you for shark bait. Fortunately, if events do take a nasty turn, you can save the statistical loot you've captured and return with a vengeance on another day.

So keep your eye (the one that doesn't have a patch over it!) on your ultimate objectives - power, fame, prestige, gold, land and the hand of a beautiful maiden - and you'll find the sailing smooth and your "red beard" scraggly!

For 1 player. Included with Pirates! is a historically accurate map of the Spanish Main to help you through your adventures.

Screenshots (Anzahl: 4)
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 7)
Gastkommentar schreiben
Name: Ballermeister (Gast) 09.10.2016 um 12:44:32 Uhr
Original von Black Diamond
Nur das Fechten finde ich doof...oder ich bin zu blöd dafür.  :P
Ich kann nur von der NES-Version sprechen, aber in der ist das Fechten eigentlich ziemlich simpel.

Zunächst einmal solltest du immer den Degen wählen. Der Säbel ist zu langsam und das Messer, wenn ich mich richtig erinnere, zu kurz.

Nun einfach immer mit der B-Taste hohe oder niedrige Hiebe austeilen, während du auf den Gegner zugehst. Keine mittleren, die werden zu häufig pariert, was den Gegner manchmal zum Gegenangriff einlädt. Anschließend sofort zurückgehen, und zwar soweit, dass der nächste Hieb den Gegner gerade noch erreichen kann. Hast Du den Gegner in die Ecke gedrängt, dann ruhig erst mal einige Schritte zurückgehen, damit du wieder ein paar Hiebe in Folge anbringen kannst.

Teilt der Gegner selbst einen Hieb aus, dann kurz zurückweichen. Kommt er in den Nahkampf und teilt Stiche aus, dann mit Stichen (A-Taste) kontern. Währenddessen solange zurückweichen, bis der Gegner seinen Angriff abbricht. Dann wieder Hiebe versetzen.

Welche Seite den Kampf mit welcher Moral beginnt, hängt von den Truppenstärken ab. Auf dem niedrigsten Schwierigkeitsgrad kann man mit gutem Fechten aber selbst zahlenmäßig haushoch überlegene Gegner problemlos schlagen. Vorausgesetzt man lässt sich selbst nicht treffen, sollte man dafür nicht mehr als zehn oder elf Hiebe benötigen. Auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad sollte man sich aber nicht mit stark unterlegenen Truppen in den Kampf wagen, da die Moral hier einen viel stärkeren Einfluss auf den Verlust von Männern hat.

Soviel zu meinem Fecht-Tutorial. 
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 820 10.02.2016 um 22:40:43 Uhr
Original von niche
Ein EverGreen. Oft kopiert und nie erreicht. Ich spiele immer wieder gerne die MegaDrive Version. Grafisch schick und hat eine Ingame Karte  .

Das stimmt, gerade auf dem PC/Amiga gab es einige Aspiranten wie 1869 oder Pirates of the Carribean (zu den Filmen) die das Gameplay kopieren wollten, aber einfach zu keiner Sekunde herankamen. Die Version von 2004 (ob man es nun Remake oder Sequel oder sonst was nennen mag) ist absolut genial.
Zitieren

Name: niche    Beiträge: 100 10.02.2016 um 19:27:54 Uhr
Ein EverGreen. Oft kopiert und nie erreicht. Ich spiele immer wieder gerne die MegaDrive Version. Grafisch schick und hat eine Ingame Karte  .
Zitieren

Name: Zico666 (Gast) 29.12.2011 um 13:26:17 Uhr
Dieses Spiel hat mich wochenlang Nächte gekostet, da es einfach nur noch süchtig macht. Irgendwann konnte ich auch dann schon anhand eines Schatzkartenschnipsels sagen, um welche Stadt ich danach graben muss 

Ist auch eines der Spiele, die mich so gefesselt haben, dass ich es mir mittlerweile auch noch auf PC und Wii zugelegt habe *gg* (und da zu meinem Schrecken feststellen musste, dass man mittlerweile sogar schon tanzen muss seit damals      )
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 648 21.07.2011 um 19:05:11 Uhr
Hhmm...schwierig. Das Spiel ist sehr zäh. Nun ist die Idee aber sehr gut und die Umsetzung gelungen. Ich habe auch mal etwas weiter gespielt und muß sagen, daß der richtige Spaß erst später im Spiel kommt. Nur das Fechten finde ich doof...oder ich bin zu blöd dafür. 
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 705 11.09.2010 um 11:53:52 Uhr
Mich hat es irgendwie gar nicht gefesselt.
Zitieren

Name: 7thGuest (Gast) 09.09.2010 um 20:51:32 Uhr
Es spielt sich ziemlich träge, und besonders viel strategisches Geschick erfordert es auch nicht, aber... es macht süchtig. Die Jagd nach immer höheren Titeln, immer mehr Geld und Land, die Suche nach der Verwandschaft und einer willigen Gouverneurstochter haben mich damals wochenlang an das NES gefesselt. Erst vor ein paar Jahren habe ich es endlich geschafft, Pirates! als Royaler Berater zu beenden.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.045 Sek.