[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Scrapyard Dog (Lynx)
«« Rygar ««  »» Shanghai »»
Boxarts
Nordamerika (Front)
Ø Wertungen
33% (1 Mag)
82% (1 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Creative Software
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Atari
???
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
1991
???
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---

Beschreibung (Verpackungstext)
CAN LOUIE SAVE HIS POOCH FROM BECOMING DOGMEAT?

Our friend Louis loved his dog. But why would some thugs kidnap this poor puppy? The thugs want the deed to the scrapyard, that's why. Will Louie stand for this?

It's up to you and Louie to survive over 15 levels of danger and find the ultimate bad guy, Mr. Big.

Screenshots (Anzahl: 2)
Zeitschriftenscans
ASM 2/92
by ShadowAngel

Kommentare (Anzahl: 7)
Gastkommentar schreiben
Name: TAPETRVE    Beiträge: 331 03.05.2015 um 12:26:02 Uhr
Original von SP1282...oder war das von dir nicht ganz ernst gemeint?

Das Smiley hätte Indikator sein sollen .
Zitieren

Name: Joe (Gast) 08.02.2013 um 08:31:12 Uhr
Hi,

Switchblade II ist nicht schlecht, fesselt mich jedoch nicht so lange an den Lynx wie Scrapyard Dog.
Was mich bei SBII stört ist die fehlende Hintergrundmusik
So eine Totenstille bei Spiel find ich immer etwas "billig" man meint für die Musik hätts Budget nicht mehr gereicht.

Aber SBII ist durchaus auch gut spielbar, wenns auch nicht mein JnR Favorit ist.

Grüße

Joe
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 704 08.02.2013 um 08:26:35 Uhr
Original von TAPETRVE
Original von Joe

Man muss auch noch andersherum fragen, welches JnR auf dem Lynx ist denn besser?

Switchblade II .

Sorry, eindeutig nein. Hab ja lange nen Lynx II gehabt und die meisten Games sogar im Original gezockt (bis auf eine Handvoll Uninteressantes und bis auf Desert Strike, das ist leider so selten, das kriegt man einfach nicht).
Srapyard Dog zeigt seine Qualität erst auf den zweiten oder dritten Blick, aber in Sachen Schwierigkeitsgrad, Spielbarkeit, Leveldesign, Sound (!!!), Abwechslung und Wiederspielwert ist es Switchblade II weit voraus... oder war das von dir nicht ganz ernst gemeint?
Zitieren

Name: TAPETRVE    Beiträge: 331 07.02.2013 um 13:48:14 Uhr
Original von Joe

Man muss auch noch andersherum fragen, welches JnR auf dem Lynx ist denn besser?

Switchblade II .
Zitieren

Name: Joe (Gast) 07.02.2013 um 10:37:54 Uhr
Also der Test ist ja wohl mehr als schlampig!
Nur kurz durchs erste Level gehüpft, und schon gabs ne miese Wertung...
Dabei hat Scrapyard Dog so viele schöne versteckte Sachen, wie mein Vorredner schon schrieb.
Ich spiels gerne und häufig, meine Wertung (in VG Manier) wären 76%.

Man muss auch noch andersherum fragen, welches JnR auf dem Lynx ist denn besser?
Muss jetzt nocht heißen weils keine Alternative gibt ist Scrapyard Dog eine tolle Nummer.

Also ich finde es gelungen und sehr spaßig.

Ich glaub ich muss gleich mal wieder ne Runde durch den Schrottplatz hüpfen.

Grüße

Joe
Zitieren

Name: hanf (Gast) 05.02.2013 um 13:08:11 Uhr
kann mich da nur anschliessen. es hat extrem viele geheimnisse, wie in keinem anderen j'n'r jedes objekt kann etwas darin versteckt haben, und es hat viele objekte und schöne grafiken allgemein. das spiel ist abwechslungsreich und gut spielbar. eines der besten spiele für den lynx und wohl die beste atari produktion überhaupt.

einzig der schwierigkeitsgrad ist aufgrund der wenigen leben die man hat (und keine continues) etwas hoch. man muss also wirklich etwas leisten um dieses spiel durchzuspielen... ich habs erst als erwachsener dann mal durchgespielt, mit mehreren anläufen und faqs
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 704 25.09.2010 um 17:20:24 Uhr
Was für eine Beleidigung für ein gutes Spiel. Keine Geheimnisse? Da hat der Tester wohl nicht gesucht. In jedem Level gibt es versteckte Shops (auf dem Schrottplatz z.B. durch Toilettenschüsseln oder Mülltonnen zu erreichen), in denen man coole Extras kaufen kann, oder es gibt versteckte Minispiele und andere witzige Sachen zu entdecken.
Ehrlich, das Spiel ist eines der besten (linear aufgebauten) Handheld Jump 'n Runs. Spielerisch anspruchsvoll, aber fair und grafisch ebenfalls recht ansprechend. Nur eine Continue-Funktion fehlt. Ich wette der Mistkerl hat nur schnell das erste Level angezockt und fertig.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0964 Sek.