[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Die Original Moorhuhnjagd (Game Boy Color)
«« Die Maus ««  »» Die Schluempfe: Das grosse Abenteuer »»
Boxarts
Deutschland (Front)
Ø Wertungen
55% (2 Mags)
16% (4 User)
Infos
Genre: Shooter
Entwickler: Ravensburger
Datenträger: ???
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
???
Ravensburger
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
???
8. November 2000
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 6)
Zeitschriftenscans
Printwerbung

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: Panda    Beiträge: 220 25.10.2016 um 21:50:22 Uhr
Der Hype um das Spiel war damals echt abartig, obwohl es ja echt nichts besonderes war. War halt kostenlos und für jeden zugänglich und das kurze simple Spielprinzip perfekt für die breite Masse.

Was mich aber wundert ist, dass heute noch Spiele mit dem Moorhuhn kommen. Warum zur Hölle? Ist ja jetzt kein Maskottchen das zig Fans hätte, die sich jedes neue Moorhuhn-Spiel kaufen. Der Hype ging damals vielleicht ein Jahr und dann war Schluss.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 822 25.10.2016 um 20:29:33 Uhr
Original von galli
Weiß eigentlich jemand, ob die Moorhühner auch außerhalb Deutschlands bekannt / im Umlauf waren?

Außerhalb Deutschlands wurde die Reihe (gab ja tausend Ableger, auch in andere Genres) als Crazy Chicken verkauft bzw. wird immer noch, ein paar der alten Titel gibt es sogar bei Steam
Zitieren

Name: galli    Beiträge: 82 24.10.2016 um 21:35:51 Uhr
Als PC-Spiel damals ein witziger Hit, aber auf dem GBC einfach nur öde. Die Steuerung ohne Maus ist kacke und nimmt jeglichen Spielwitz. Sowieso sehr dürftiges Modul, alleine die fehlende Batterie für die Highscores ist ein No-Go. Lieblose Aufmachung vom "Vorspann" (Standbilderserie ohne Musik) bis zu den beiden Spielmodi.

Die armen Menschen, die das früher gekauft haben!

Weiß eigentlich jemand, ob die Moorhühner auch außerhalb Deutschlands bekannt / im Umlauf waren? Auf dem GBC wurde ja sogar noch Moorhuhn 2 nachgeschoben..
1x editiert. Zuletzt am 24.10.2016 um 21:42:01 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0591 Sek.