[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Myst (3DO)
«« Mega Race ««  »» Need for Speed »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
66% (2 Mags)
0% (0 User)
Infos
Genre: Adventure
Entwickler: Micro Cabin
Datenträger: 1 (CD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Micro Cabin
Panasonic
???
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
14. April 1995
1995
???
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Myst"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
22. November

A great injustice has been done... and I, Atrus, bave paid the price. The books I have created lead to worlds so fantastic, they could fill a lifetime. But something has gone terribly wrong and my creations are being destroyed by someone's greed. I suspect one of my sons, either Sirrus or Achenar, but I cannot be sure. I dare not write further without revealing too much. My only hope is that I can find the answer before it's too late.


Few are chosen. Fewer succeed. Journey now to an island world surrealistically tinged with mystery... where every vibrant rock, every scrap of paper, every sound may hold vital clues to your unreveling a chilling tale of intrigue and injustice that defies all boundaries of time and space. Only your wit and imagination will serve to stay the course and unlock he ancient betrayal of ages past.

Screenshots (Anzahl: 0)
Keine Screenshots vorhanden.
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 6)
Gastkommentar schreiben
Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.223 10.10.2010 um 15:29:57 Uhr
Original von MetalSnake
Ich würde dir empfehlen es auf dem Mac/PC zu spielen. Habe die PS1 Version von Riven, und es ist furchtbar zu spielen (vor allem aus heutiger Sicht). Mit Maus mag es noch gehen, da nervt aber gerade bei Riven das ständige CD wechseln. Für Mac/Win gibt es DVD Versionen da entfällt das natürlich. Auch kommt bald Myst und Riven Unterstützung in ScummVM.
Ich liebe die Reihe, aber ich vermute so wie ich dich kenne, wirst du es als zu "langsam" empfinden.

Och, langsam macht mir nix aus. Ich spiele ja heute auch noch gerne Spiele in der Art. Aber wenn das sowieso bald von ScummVM unterstützt wird, werde ich wohl darauf warten und es dann am PC spielen. THX für den Tipp.
1x editiert. Zuletzt am 10.10.2010 um 15:31:19 Uhr Zitieren

Name: MetalSnake (Gast) 10.10.2010 um 15:20:36 Uhr
Original von NegCon
Lohnt es sich eigentlich aus heutiger Sicht noch die Spiele zu spielen? Muss leider gestehen, dass ich bislang noch nicht die Motivation aufgebracht habe, mich dranzusetzen.

Ich würde dir empfehlen es auf dem Mac/PC zu spielen. Habe die PS1 Version von Riven, und es ist furchtbar zu spielen (vor allem aus heutiger Sicht). Mit Maus mag es noch gehen, da nervt aber gerade bei Riven das ständige CD wechseln. Für Mac/Win gibt es DVD Versionen da entfällt das natürlich. Auch kommt bald Myst und Riven Unterstützung in ScummVM.
Ich liebe die Reihe, aber ich vermute so wie ich dich kenne, wirst du es als zu "langsam" empfinden.
Zitieren

Name: 7thGuest (Gast) 09.10.2010 um 18:52:14 Uhr
Original von NegCon
Lohnt es sich eigentlich aus heutiger Sicht noch die Spiele zu spielen? Muss leider gestehen, dass ich bislang noch nicht die Motivation aufgebracht habe, mich dranzusetzen.
Ob es sich gelohnt hat, kannst Du wirklich nur im Nachhinein selbst entscheiden. Zu kaum einer anderen Spielereihe sind die Meinungen so gespalten wie zur Myst-Serie. Die einen halten sie für eine Sammlung einschläfernder Diashows, die anderen für besonders atmosphärische Rätsel-Adventures. Ich habe mir für die PlayStation damals den zweiten Teil, Riven, zugelegt, welches tatsächlich eine sehr überzeugende Atmosphäre erzeugt, aber auch ziemlich abstrakte und schwierige Rätsel aufweist. In technischer Hinsicht sind sie alle natürlich schon ziemlich angestaubt, trotzdem würde ich Dir empfehlen, einfach mal eines auszuprobieren.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.223 09.10.2010 um 16:17:54 Uhr
Btw. wenn man dieser Meldung hier Glauben schenkt, dann sind die Filmrechte zu Myst vor kurzem Verkauft worden, sprich, es kann also durchaus sein, dass demnächst eine Verfilmung ins Haus steht. Lohnt es sich eigentlich aus heutiger Sicht noch die Spiele zu spielen? Muss leider gestehen, dass ich bislang noch nicht die Motivation aufgebracht habe, mich dranzusetzen.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 813 07.10.2010 um 11:21:23 Uhr
Na Sunsoft hat daran nichts verdient, da die PC Version von Mindscape bzw. Broderbund vertrieben wurde. Jede Version hat praktisch nen eigenen Publisher gehabt. Das meiste Geld hat aber sowieso Entwickler Cyan gemacht und das die "virtuellen Spaziergänge" erfolgreich sind, zeigt sich auch daran, das Cyan über all die Jahre nichts anderes als diese Spiele gemacht hat.

Sowieso verstehe ich nicht, warum in den Magazinen immer die Publisher als Hersteller genannt werden, das stimmt in den seltensten Fällen und ist, wie ich finde, mitunter sogar etwas unfair dem Developer gegenüber.
Zitieren

Name: 7thGuest (Gast) 07.10.2010 um 00:48:12 Uhr
"Der Firma Sunsoft gebührt ein dickes Lob, denn sie hat ein vollkommen neues Gebiet in der Welt der Videospiele erschlossen: Virtual Spaziergang."

Der Hohn dürfte Sunsoft ziemlich kalt gelassen haben:

"The game was the best-selling PC game of all time, until The Sims exceeded its sales in 2002." (Wikipedia)
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0209 Sek.