[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Fighting Force (PlayStation)
«« FIFA Soccer '96 ««  »» Fighting Force 2 »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
82% (2 Mags)
83% (2 User)
Infos
Genre: Sidescroll Beat 'em Up
Entwickler: Core Design Ltd.
Datenträger: 1 (CD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Electronic Arts
Eidos Interactive
Eidos Interactive
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
15. Januar 1998
1998
November 1997
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Fighting Force"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Begeben Sie sich auf den actionreichen Weg in ein aufregendes Abenteuer. Folgen Sie allein oder zu zweit den Pfaden unserer vier Helden, die sich ihren Weg durch wahre Horden von Bösewichtern kämpfen müssen. Durch die Benutzung von herumliegenden Gegenständen als Waffe und das Entdecken versteckter Moves kämpfen Sie sich durch eine Vielzahl faszinierender Umgebungen in einer atemberaubenden 3D-Welt.


Englisch:
Select your own destiny but he prepared to face the violent consequences of this raging beat-'em-up. Follow the exploits of for main characters as they obliterate multiple enemies that just don't give up. Discover new moves in order to progress through an incredible diversity of environments that allow the player(s) to use and abuse surrounding objects in the incredible interactive 3D world of Fighting Force.

Screenshots (Anzahl: 1) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 11/97
by Goemon

Mega Fun 12/97
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: Kettenhund    Beiträge: 191 07.04.2017 um 21:48:03 Uhr
Leider schlecht gealtert. Spiel sich heute recht langsam und träge.
Zitieren

Name: Moonstone    Beiträge: 66 19.01.2013 um 05:28:20 Uhr
Das Spielprinip von Double Dragon & Co in 3d umgesetzt.
Die Steuerung ist nicht immer zu 100 Prozent perfekt und wenn man erstmal 250 Gegner vermöbelt hat, ist der Gegner 251 nicht unbedingt Abwechslungsreichtum pur.

Das interagieren mit der virtuellen Welt war 1997 noch nicht der übliche Standard in Videospielen.
Feueräxte konnten von der Wand genommen, Zaunlatten aus Holz oder Eisen herausgerissen und als Schlagwaffe benutzt, Autos zertrümmert und der Motorblock als Wurfgeschoss benutzt, abgebrochene Flaschen als Waffe eingesetzt und Getränkeautomaten zertrümmert und die Dosen getrunken werden. Das war echt lässig.
Die Auswahl an Waffen ließ keine Wünsche offen  .
Die Level waren abwechslungsreich und man konnte sich durch die ganze Stadt prügeln  .

Es gab immer wieder die Entscheidungsmöglichkeit zwischen Weg A und B für das nächste Level, so daß auch ein Anreiz für ein erneutes Durchspielen mit alternativer Route gegeben war.

Trotz einer dezenten Eintönigkeit zum Ende hin, macht Fighting Force besonders zu zweit viel Spaß und ist alles in allem ein gutes Spiel.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 814 21.01.2011 um 00:48:13 Uhr
Im Multiplayer ist das richtig gut und unterhaltsam. Allein macht es nicht ganz so viel Spaß, was abre ganz typisch für dieses Genre ist.
Abwechslungsreiche Levels, viele Waffen, viele Gegner sind die positiven Punkte. Die etwas träge Steuerung nervt gerade beim Einsatz einiger Waffen.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.1365 Sek.