[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Hugo (PlayStation)
«« Hot Wheels Turbo Racing ««  »» Hugo 2 »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
38% (2 Mags)
29% (6 User)
Infos
Genre: Action
Entwickler: ITE Media
Datenträger: 1 (CD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nicht erschienen
Nicht erschienen
ITE Media
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
Nicht erschienen
Nicht erschienen
1999
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Hugo"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 18) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 16)
Gastkommentar schreiben
Name: Destruktiv    Beiträge: 295 18.03.2016 um 01:49:17 Uhr
Haha, die letzte WM über das Internet geschaut.
Beim Brasilienspiel konnten wir nach jedem Jubel der Nachbarn nur noch wetten, wer in einer Minute das Tor schießen wird.

Sorry, vom Thema abgelenkt.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 588 17.03.2016 um 19:46:12 Uhr
Gibt immer noch großer Unterschiede zwischen SAT und Kabel: Habe ich bei den letzten Fussball Europa- und Weltmeisterschaften immer wieder gemerkt, locker Unterschiede von 20 oder 30 Sekunden.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.222 17.03.2016 um 17:25:21 Uhr
Original von MetalSnake
Es gab aber auch oft welche die den Fernseher zu laut gedreht hatten und man die Stimme aus dem Fernseher des Anrufers hören konnte. Demnach gab es zwischen TV und Telefon keine große Verzögerung.
Aber habe letztens auch mal gelesen dass das TV Bild auch mal 2 Minuten verzögert sein kann, aber vielleicht ist das auch nur bei HDTV der Fall  :?

Ich kenne mich da nicht so aus, aber hat das evlt. auch etwas damit zu tun, über welchen Weg nam damals das Bild empfangen hat bzw. ob über Satellit oder Kabel und im Fall von Letzteren vielleicht wie nah man an der letzten Sendestation wohnt?

Schien damals bei der TV-Sendung recht unterschiedlich zu sein, was die Verzögerung betraf.
Zitieren

Name: MetalSnake    Beiträge: 93 17.03.2016 um 12:18:21 Uhr
Es gab aber auch oft welche die den Fernseher zu laut gedreht hatten und man die Stimme aus dem Fernseher des Anrufers hören konnte. Demnach gab es zwischen TV und Telefon keine große Verzögerung.
Aber habe letztens auch mal gelesen dass das TV Bild auch mal 2 Minuten verzögert sein kann, aber vielleicht ist das auch nur bei HDTV der Fall 
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.222 16.03.2016 um 17:03:02 Uhr
Original von SP1282
Das hab ich mich auch immer gefragt. Aber so, wie viele Spieler damals dort versagt haben, kann das technisch nicht so richtig gut funktioniert haben. Ich habe damals schon beim Zuschauen oft gedacht, "warum ist der jetzt gestorben, das hätte doch jeder Vollidiot hingekriegt". Dennoch, Hugo war damals ganz lustig.

Das hat auch nicht wirklich funktioniert. Man merkte oft, dass die ohne erkennbaren Grund zu spät gedrückt haben, was nur mit der Verzögerung des TV-Bilds zu tun gehabt haben. Irgendeine der Ex-Moderatorinnen von damals hat das später glaub ich sogar nochmal bestätigt, dass das nicht wirklich gut funktioniert hat und sie das in der Sendung immer runterspielen mussten, wenn sich jemand am Telefon darüber beschwert hat. War ja oft so, dass der Anrufer gesagt hat "Aber ich hab' doch rechtzeitig gedrückt..." oder Ähnliches.
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 704 16.03.2016 um 13:07:04 Uhr
Aber wie hat man die Synchronisation hinbekommen? Mussten Anrufer z.B. Auf Signale reagieren, damit das System kalibriert wird? Denn irgendwie musste ja gewährleistet werden, dass das Bild, was der Zuschauer sieht, irgendwie auch synchron läuft, um die Tasten früh genug zu drücken...[/quote]

Das hab ich mich auch immer gefragt. Aber so, wie viele Spieler damals dort versagt haben, kann das technisch nicht so richtig gut funktioniert haben. Ich habe damals schon beim Zuschauen oft gedacht, "warum ist der jetzt gestorben, das hätte doch jeder Vollidiot hingekriegt". Dennoch, Hugo war damals ganz lustig.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 588 15.03.2016 um 10:21:43 Uhr
Wie stark war die Verzögerung zwischen Bild und Ton denn wirklich? Ich mein, es gibt deutliche Unterschiede zwischen SAT/Kabel und das gab es auch damals schon.

Auf wikipedia steht:

[...] custom-built computer hardware system called ITE 3000 that would convert telephone signals into remotely control the characters in the game and allow the interaction of the audience and the TV action without delay. The system was based on two Amiga 3000 computers plus a new audio control system MIDI sampler, the DTMF system and some other extra hardware, and reportedly costed $100,000 to make.
Quelle

Aber wie hat man die Synchronisation hinbekommen? Mussten Anrufer z.B. Auf Signale reagieren, damit das System kalibriert wird? Denn irgendwie musste ja gewährleistet werden, dass das Bild, was der Zuschauer sieht, irgendwie auch synchron läuft, um die Tasten früh genug zu drücken...
Zitieren

Name: schtolteheim    Beiträge: 67 12.03.2016 um 22:00:08 Uhr
Frappierend, dein Interesse an Hugo; ihr beide gehört ja zur gleichen Art.
Zitieren

Name: EntfGOD    Beiträge: 51 12.03.2016 um 19:30:15 Uhr
Original von NegCon
@EntfGOD
Danke fürs Video.

Wenn mich nicht alles täuscht, wurde für das PSX-Spiel aber ein anderer Sprecher für Hugo verwendet als in der TV-Show. Finde ich irgendwie schade, auch wenn das das Spiel nicht besser gemacht hätte. ;)

Jo bitte. mache gerne werbung für diese seite. Ich schau mal ob ich den zweiten teil auch irgendwo herbekomme.

Ja stimmt es war ein anderer sprecher darum war das wohl so seltsam o0 der original sprecher ausm tv passt irgendwie besser.
Zitieren

Name: Segagaga00087    Beiträge: 214 11.03.2016 um 21:36:08 Uhr
Original von NegCon

Dennoch finde ich es, vor allem im Nachhinein, schon irgendwo eine Verarsche. Da haben ja vor allem viele jüngere Leute angerufen, wenn ich mich recht erinner, und es ist wirklich unzählige Male vorgekommen, dass sie sich am Telefon beschwert haben, dass sie eine Taste drücken und die Spielfigur nicht gehüpft ist, oder man hat sogar das Geräusch gehört, das immer kam, wenn der Spieler auf die Taste gedrückt hat, Hugo aber die Aktion etwas später oder gar nicht ausgeführt hat. Natürlich wurden solche Beschwerden immer von der Moderatorin abgewürgt.

Mich würde mal eine Statistik interessieren, indem aufgeführt ist, wo Leute, die das Game gewonnen haben, gewohnt haben und welchen TV-Anschluss die gehabt haben. Theoretisch müsste die Zeitverzögerung des Fernsehbilds deutlich variieren. Würde mich aber auch nicht wundern, wenn die Leute die da angerufen haben, nach TV-Anschluss und Region aussortiert wurden. Hmmm... gab's damals Kabel 1 bzw. den Kabelkanal schon über Satellit übertragen? Das war ja erst später der Fall, ich weiß nur nicht mehr ab wann. :/
 
Hab auch gerne geschaut, von ende 94' und ab 1997 wieder und später wurde diese Sendung abgesetzt. Und mir wurde auch aufgefallen das die Moderatorin (Judith Hildebrandt) Motiviert war und später war die irgendwie arrogant zudem Teilnehmer/in wegen die Allge. beschwerte. Und dann kam diese Sonja Zietlow die war wirklich unsympathisch und da merkt man, dass die kein Gamerin ist und die macht nur sein Job. Danach wurde immer ersetzt und weiter weiß ich nicht mehr.

Aber das Große Highlight bei Gewinnspiel gabt es ein N64-Konsole gewinnen!

Und da ich frage mich auch damals, ob die ein Vertrag mit dem Nintendo gehabt haben wegen die langen Schleichwerbung? Hab bei Youtube da gefunden https://www.youtube.com/watch?v=23EuCdJCQD0
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0702 Sek.