[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Gex 3D: Enter the Gecko (PlayStation)
«« Gex ««  »» Gex: Deep Cover Gecko »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
88% (1 Mag)
0% (0 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Crystal Dynamics
Datenträger: 1 (CD)
Alternative Titel:  
Japan:
USA:
Spin Tail
Gex: Enter the Gecko
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Bandai
Midway
BMG Interactive Entertainment
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
10. September 1998
31. Januar 1998
Januar 1998
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Gex"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
THE ULTIMATE FREE-ROAMING 3D EXPERIENCE!

  • Over 30 Media Dimension levels, all designed as sarcastic parodies of popular TV and movies.
  • Innovative Camera Control! Explore and look anywhere in beautifully textured 3D worlds.
  • Over 125 stick gecko moves! Whip-cracking tail attacks, flying karate kicks, tongue grabbing and climbing up walls.
  • Master of Disguise! Gex sports a secret agent tuxedo, spacesuit and others on his mission to restore TV from his arch rival, Rez.
  • British comedy legend Lestie Phillips provides the voice and personality of Gex with over 300 hilarious one-liners.

Screenshots (Anzahl: 0) und YouTube-Video
Keine Screenshots vorhanden.
YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 5/98
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 1)
Gastkommentar schreiben
Name: MetalSnake    Beiträge: 113 18.01.2022 um 19:29:01 Uhr
Ich habe das Spiel zwischen den Jahren mal zu 100% durchgespielt.

Für die Zeit, und dass es auf der PS1 läuft, schon sehr beeindruckende Technik. Es hat aber natürlich einige Macken, bzw. es fehlt der moderne Komfort. Die Steuerung ist nicht ganz so frei wie man meinen sollte, die ist auf ein paar Achsen beschränkt, was es manchmal fummelig macht. Die Kamera ist aus heutiger Sicht eine Vollkatastrophe Aber für die damalige Zeit schon gut denke ich. Gibt drei Kamera Modi, Manuell, Semi Auto und Vollautomatisch. Mit semi und voll kam ich gar nicht klar. Ich kann mich auch erinnern früher immer beim Steuern der Figur gleichzeitig auch die Kamera mit gesteuert zu haben. Allerdings dachte ich das ging mit dem rechten Stick, aber das geht nur mit den R1 L1 Tasten, vielleicht kam die Stick Steuerung ja mit Deep Cover Gecko?
Ansonsten hat Gex viele mehr oder weniger lustige Sprüche parat die am Anfang noch ganz unterhaltsam sind, aber mit der Zeit, wenn man die Sprüche schon hunderte mal gehört hat, nur noch nervig.
Durch die Fähigkeit an bestimmten Wänden und Decken zu laufen ergeben sich interessante Leveldesigns. Zusammen mit den verschiedenen Designs bringt das viel Abwechslung.
Insgesamt ein sehr guter 3D Hüpfer für die Zeit, und aus heutiger Sicht macht es spaß, wenn man denn einmal gelernt hat mit den paar Macken der Steuerung und Kamera aus der Zeit umzugehen.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2022 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0235 Sek.