[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Galerians (PlayStation)
«« Galaxian 3 ««  »» Gauntlet Legends »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
81% (1 Mag)
71% (2 User)
Infos
Genre: Action Adventure
Entwickler: Polygon Magic
Datenträger: 3 (CDs)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
ASCII Entertainment
Crave
Crave
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
26. August 1999
29. März 2000
18. Juni 2000
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Galerians"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
AGONY, MADNESS, DEATH.
CHEMICALS HAVE THEIR SIDE EFFECTS.

Welcome to the world of Galerians, the first Psychic Survival Adventure Game.
The Galerians are an artifically created techno species whose prime directive is the total annihilation of the human race.

Earth's only hope is Rion, a young man whose greatest weapon is the energy of his mind. By using Psychic Power Enhancement Chemicals, Rion is able to wage psychic war on the Galerians.

Unfortunately, chemicals have their side effects...

  • Unique psychic combat - 3 devastating attacks, that include pyro, tele and psychokinesis.
  • Over 20 hours of game play spread across three disks.
  • 70 minutes of stunning cinematics.
  • Strong suspenseful, involving story line.

Screenshots (Anzahl: 15) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 7/00
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 2)
Gastkommentar schreiben
Name: Segagaga00087    Beiträge: 314 26.08.2020 um 23:44:20 Uhr
Galerians....
ist ein Survival-Horror-Spiel im Stil der Spiele der Resident Evil-Serie so Ähnelt.

Der Protagonisten heißt "Rion", der Anfang des Spiel in einem Beobachtungsraum des Krankenhauses aufwacht und sich nicht an seine Identität erinnern kann. Er hört die Stimme eines Mädchens, das ihn anruft und ihn bittet, zu ihrer Rettung zu kommen, und beschließt, nach ihr zu suchen. Mit Psychokinetischen Fähigkeiten um aus seinem Zimmer zu entkommen, kämpft Rion verzweifelt und brutal mit seinen neu entdeckten psychischen Kräften gegen die Sicherheit und das Personal des Krankenhauses. Er findet heraus, dass menschliche Experimente im Zusammenhang mit der Erschließung des psychischen Potenzials im Krankenhaus als Teil eines großartigeren, mysteriöseren Plans durchgeführt werden, der als "G-Projekt" bekannt ist.

Der Spieler geht indem er Gegenstände und Hinweise findet um so die entsprechenden Orten verwendet kann den Zugang zu neuen Bereichen ermöglichen.

Der Hauptunterschied zu Resident Evil besteht darin, dass Galerianer keine Waffen basierten Kämpfe einsetzen, sondern stattdessen psychische Kräfte einsetzen, die es schwierig macht, wenn mehr als einen Gegnern gleichzeitig zu bekämpfen müssten und das ist das Problem zu Frustration führend kann .


Fazit: Unheimlich, Brutal und manchmal Schwer dem Gegner zu besiegen (Wenn man nicht genügend Items hat, hat man Pech) je nach CD-Wechseln (Pro Level ein CD) wird Gegner auch Stärker und der Protagonist ist im Nachteil trotz die man selbst die Fähigkeit Punkten Auf Leveln konnten.  

Es gibt auch eine Fortsetzung auf PS2
Galerians: Ash. Und es sollte noch schlechter sein als im 1.Teil. Die Gameplay ist wie im 1.Teil sehr Ähnlich und die Grafik wurde auch noch zu übernommen die Texturen nur aus PS2 angepasst wurden. Hab mal angespielt und es war wie im 1.Teil, keine Neuerung, nichts was man da erfreuen kann. Bewertung: 49%
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 684 25.08.2020 um 13:43:52 Uhr
Wer hats gespielt? Mir völlig unbekannt...
Zitieren

© Copyright 2001 - 2020 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0359 Sek.