[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Exhumed (PlayStation)
«« Excalibur 2555 A.D. ««  »» Explosive Racing »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
87% (2 Mags)
85% (2 User)
Infos
Genre: Ego-Shooter
Entwickler: Lobotomy Software
Datenträger: 1 (CD)
Alternative Titel:  
Japan:
USA:
Seireki 1999: Pharaoh no Fukkatsu
PowerSlave
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
BMG Interactive Entertainment
Playmates
BMG Interactive Entertainment
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
10. Juli 1997
28. Februar 1997
Oktober 1996
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch (Multi)
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Exhumed"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Eine archäologische Expedition auf der Suche nach längst vergessenen Schätzen bringt eine finstere, mysteriöse Geschichte an den Tag, die selbst die wildesten Auswüche der Fantasie übersteigt... Eine unheilvolle Kraft aus einer anderen Zeit und einer anderen Welt ist von den alten Ägyptern begraben worden. Doch mit der Exhumierung erwacht sie zu neuem, furchtbarem Leben...


Englisch:
An archeological expedition to unearth long-forgotten treasures revealed a history more dark and depraved than anyone thought possible... a lot more... An ancient evil force, not of this time - or this world - has remained buried since the Egyptians walked the Earth. But now it's Exhumed...

Screenshots (Anzahl: 0) und YouTube-Video
Keine Screenshots vorhanden.
YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 4/97
by jafa

Mega Fun 4/97
by Segagaga00087
Printwerbung

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: Retrostage    Beiträge: 594 10.02.2016 um 14:09:12 Uhr
Klasse Game, habe es auch erst letztes Jahr durchgespielt! Hat echt großen Spaß gemacht, auch wenn das Game so seine Altererscheinungen hat und das Backtracking manchmal nervt (Respawn, teilweise einfach dröges wieder-durchlaufen,...).
Zitieren

Name: schtolteheim    Beiträge: 67 09.02.2016 um 22:03:33 Uhr
Ich habs zum Jahreswechsel durchgespielt, und obwohl ich in den ersten Spielstunden Zweifel hatte ob es die Zeit wert sei, wars am Ende mehr als nur zufriedenstellend.
Die stages sind gut gestaltet und so vielseitig wie's nur geht. Es gibt diverse skills die die Spielwelt in Metroid-manier mehr und mehr ausweiten. Der Ablauf der stages bleibt aber dennoch wie gewohnt; also beginnt man auch bei Wiederbetreten einer stage immer an der gleichen Stelle, selbst wenn man sie gerade eben an gegenüberliegender Stelle verlassen hat. Sehr interessant ist, dass man zur Ortung mancher Sammelgegenstände einem pulsierenden Geräusch folgen muss; da hätte man glauben können, dies sei erst von Metroid Prime erfunden worden.
Die Bosse sind alle unbeeindruckend, da sie leider nur mannshoch und eher hilflos sind. Ganz schlimm sind die antiken Selbstschussanlagen, deren unangenehmer Lärm fast schlimmer ist als die eigentliche Gefahr durch Beschuss. Einmal waren Selbstschussanlagen rein dekorativ aufgestellt, ohne dass sie überhaupt hätten schaden können. Völlig wahnsinnig.

Zur deutschen Vertonung hat man übrigens eine bekannte Teleshopping Stimme herangezogen. Der intoniert schrecklich unnatürlich -- total daneben und lachhaft. (Leider kein sample auffindbar)
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 813 07.05.2011 um 11:00:20 Uhr
Das ägyptische Setting hat schon für ein anderes Flair gesorgt als die tausend Sci-Fi FPS zuvor.
Ich kannte das zuerst am PC, dann hab ich herausgefunden, das die Playstation Version schon fast wieder ein eigenständiges Spiel ist. Komplett andere Levels, viele kleine Änderungen, andere Gegner (etwa die blauen Skorpione statt rote Käferviecher bei der PC Fassung)

Die Levels sind gut designed, das Spiel macht Spaß, auch wenn der Schwierigkeitsgrad nicht ohne ist und es einige Sprungpassagen gibt.

Ich frag mich nur, warum der Name in Europa geändert wurde. Powerslave und Ägypten passen doch seit Iron Maiden so gut zusammen   
Exhumed klingt dagegen doof.
Zitieren

Name: ICON    Beiträge: 54 06.08.2010 um 21:30:05 Uhr
Ach ja, auf Exhumed hatte ich damals lange gewartet, es war endlich mal was anders als alle anderen Shooter die es bis dato auf der PSone gab.
Ein Shooter im alten "neuen" Ägypten mit schweren Maschinengewehren auf die Nachfahren Anubis zu ballern war mal was ganz neues und es hat und macht immer noch Spaß.
Ich finde das Spiel hat ein Klasse Atmosphäre und eine  tollen Sound, Spaß macht es auch heute noch.
1x editiert. Zuletzt am 06.08.2010 um 21:37:17 Uhr Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0304 Sek.