[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Space Hulk: Vengeance of the Blood Angels (PlayStation)
«« Space Griffon VF-9 ««  »» Space Invaders »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
73% (2 Mags)
0% (0 User)
Infos
Genre: Action / Strategie
Entwickler: The Spice Factory
Datenträger: 1 (CD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Electronic Arts
Electronic Arts
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
1996
1. Juni 1996
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Space Hulk"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Ein riesiger interstellarer Space Hulk, der von bestialischen Genestealern heimgesucht wurde, schwebt durchs All. Den Terminatoren der Blood Angels wird nun die Ehre zuteil, entweder die Mutanten zu zerstören oder den Kampf für dieses ruhmreiche Ziel mit Ihrem Leben zu bezahlen.

  • Uneingeschränkte Bewegungsfreiheit in einer superschnellen, bildschirmfüllenden, hochdetaillieren Umgebung.
  • Animatioinen aller Charaktere in Ray-Traced-Grafik.
  • Interaktives Kampfspektakel.
  • Mehr als 60 Missionen.


Englisch:
A Vast interstellar Space Hulk, infested with bestial genestealers, plunges through the void. To the Terminators of the Blood Angles Chapter falls the honour of destroying this abomination, or dying gloriously in the attempt!

  • Complete freedom of movement in super fast, full screen, highly detailed environment.
  • Fully ray traced character animations.
  • Fully interactive "in your face" combat.
  • Over 60 missions.

Screenshots (Anzahl: 0) und YouTube-Video
Keine Screenshots vorhanden.
YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 8/96

Mega Fun 8/96
by Segagaga00087

Kommentare (Anzahl: 1)
Gastkommentar schreiben
Name: TAPETRVE    Beiträge: 331 07.08.2014 um 20:17:01 Uhr
Da hat die VG aber ganz schön ein Auge zugedrückt. Die PSX-Umsetzung ist der 3DO-Version technisch nämlich gnadenlos unterlegen; das Spiel ist sowohl grafisch grobkörniger als auch deutlich langsamer - nicht dass das Original besonders flott gewesen wäre, aber auf der Playstation marschieren die Blood angels mit gefühlt halbem(!) Tempo. Da ist dann irgendwo auch mal Ende mit der Geduld.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.033 Sek.