[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Suikoden (PlayStation)
«« Submarine Commander ««  »» Suikoden II »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
87% (3 Mags)
88% (8 User)
Infos
Genre: Rollenspiel
Entwickler: Konami
Datenträger: 1 (CD)
Alternative Titel:  
Japan:
Genso Suikoden
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Konami
Konami
Konami
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
15. Dezember 1995
Dezember 1996
April 1997
   
Sprache (dt. Release):
Englisch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Suikoden"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Im "Reich des scharlachroten Mondes" geht der Verrat um. Ist das Imperium korrupt oder verhält sich das Volk illoyal? Nur Sie können das herausfinden. Übernehmen Sie in diesem Epos um Treuebruch, Neid und Ehre die Rolle des Reichwächters. Leiten Sie aus Soldaten und Magiern bestehende Einheiten, führen Sie Gefechte gegen gefährliche Monster, und lüften Sie das Geheimnis um das bedrohte Reich. Suikoden ist ein einzigartiges Rollenspiel. Der gesamte Bildschirm erscheint in englicher Sprache.

Der Text der Spielanleitung ist in DEUTSCH, aber der Text im Spiel erscheint nur in ENGLISCH.


Englisch:
Enter an ancient world of bravery, mysticism, and romance.

In this epic role-playing adventure, you will roam the land trying to build an army of rebels. On your quest for freedom from the Scarlet Moon Empire, you will meet many people who will provide you with guidance and friendship - and many who will try to crush you under their boots. Let your head and heart guide you, but a word of advice; a sharpened sword and a touch of magic will lead to a long life!

  • Change your party of characters using any of over 100 recruits that you meet on your mission.
  • Build a castle fortress to headquarter your army.
  • Watch castle grow as your rectuits use their unique talents: mages teach you the secret of magical runes; soldiers open an armary; builders construct enhancements; and much, much more.
  • Unravel the secret of Empire, unlock the meaning of the 27 True Runes, and discover the 108 Stars of Destiny.
  • Multiple battle modes - one-on-one duels, banded fights, even full-scale army vs. army.

With a deep, compex story based on ancient Eastern lore, this game will provide you with hours and hours of exciting RPG action and adventure.

Screenshots (Anzahl: 9) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 12)
Gastkommentar schreiben
Name: Consolero (Gast) 15.02.2021 um 12:37:43 Uhr
Original von vincvega64

Meinst du das Kanji auf dem Cover oder willst du weitere Spieletitel haben? Mir fallen zum Beispiel folgende Titel ein: das sehr schwere „Hagane“ für das SNES, der chaotische Pinball Alptraum „Odama“ für den GameCube und das wunderschöne „Muramasa“ für die Wii. Es gibt aber bestimmt noch viele weitere Spiele bei denen der japanische Original Titel beibehalten wurde.
Hast Recht, da gab es ja doch ein paar. "Bangai-o" fällt mir gerade auch noch ein.
Zitieren

Name: pixel.croupier    Beiträge: 91 15.02.2021 um 09:11:41 Uhr
Original von Consolero
Ungewöhnlich, dass ein japanischsprachiger Titel im Westen beibehalten wurde, zumindest zur Hälfte. Gab es noch weitere Spiele, bei denen das der Fall war?

Meinst du das Kanji auf dem Cover oder willst du weitere Spieletitel haben? Mir fallen zum Beispiel folgende Titel ein: das sehr schwere „Hagane“ für das SNES, der chaotische Pinball Alptraum „Odama“ für den GameCube und das wunderschöne „Muramasa“ für die Wii. Es gibt aber bestimmt noch viele weitere Spiele bei denen der japanische Original Titel beibehalten wurde.
Zitieren

Name: Consolero (Gast) 13.02.2021 um 10:59:36 Uhr
Ungewöhnlich, dass ein japanischsprachiger Titel im Westen beibehalten wurde, zumindest zur Hälfte. Gab es noch weitere Spiele, bei denen das der Fall war?
Zitieren

Name: pixel.croupier    Beiträge: 91 09.02.2021 um 10:58:18 Uhr
Suikoden, eine Liebe auf den zweiten Blick. Nachdem ich so viel gutes über die Suikoden Serie gehört habe war die Enttäuschung für mich damals groß als der Funke bei mir nicht so recht überspringen wollte. Mit großen Abständen habe ich mit dem ersten Titel immer mal wieder einen neuen Anlauf gewagt. Irgendwann hat es dann endlich klick gemacht. Rückblickend war einfach meine Erwartungshaltung nicht etwa zu groß sondern einfach falsch gewesen. Nach den ganzen Squaresoft/ Enix Rollenspiele die ich Jahrelang konsumiert habe wollte ich einfach immer nur mehr vom selben „Japanoiden Weltenretter Drama“ haben. Suikoden geht in eine ganz andere Richtung als Final Fantasy und Dragon Quest die ich damals nicht verstanden habe weil ich eine ganz genaue Vorstellung von einem J-Rpg hatte. Rückblickend ist Suikoden 1 einfach eine Retro-Perle und setzt einen Grundstein für eine großartige Serie für die ich damals aber nicht so eine hohe Wertung gegeben hätte wie heute. Für alle Suikoden fans geht mit der Ankündigung von Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes endlich ein Traum in Erfüllung und wir werden wohl ein Spiel ganz im Stil von Suikoden 1+2 bekommen. Ich freue mich darauf.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 944 06.11.2016 um 14:37:50 Uhr
Soweit ich weiß kann man beide Teile im PSN Store Downloaden und sind auch für die PSP Spielbar endlich mal Da kann ich mal nen Klassiker nachholen ohne viel Geld auszugeben Eine Frage weiß einer von euch ob man die Lunar Teile auch im US PSN Store Downloaden kann und diese für die PSP spielbar sind? Würde mich interessieren,einfach weil mich die Preise von dem schönen PS1 Klassiker heute mega Abschrecken


Update: Nun denn ich finds klasse, das Game auch wenn ich am Anfang bin. Das Kampfsystem ist ungewohnt dynamisch und schnell und bereue es nicht die Games auf der PSP gekauft zu haben. Nur die Übertragung der Games von der PS3 auf meine PSP war ein Abenteuer gewesen, da ich erstmal dachte ich kann mit meinem Account die Games abrufen und so via USB an der PSP übertragen, dann hab ich gut ne Stunde gebraucht, die ganzen Games gescheit auf die PSP etc draufzubekommen und bin froh, daß dies alles geklappt hat. Bis dato gefällt mir das Game sehr gut muss ich sagen Und doch etwas unterschätzt, weil ich mich auch erstmal von der Presentation hab abschrecken lasen.
1x editiert. Zuletzt am 29.12.2018 um 01:27:57 Uhr Zitieren

Name: Karmakind235    Beiträge: 133 06.11.2016 um 14:26:55 Uhr
Original von Epsilon Eagle
Ein schönes Spiel, etwas kurz für meinen Geschmack. Ich mochte die Darstellung im Kampfmodus, die Einzelduelle und den Hauch Strategie immer sehr. Allerdings gelangt aus meiner Sicht das Konzept erst im zweiten Teil zur vollen Reife. ;)

Ja, sehe ich auch so. Der erste Teil ist schon klasse, aber der Zweite rockt einfach alles weg und wischt mit den meisten anderen zweidimensionalen JRPG's den Boden auf. Für mich sind beide Teile vom Umfang und Spielspaß her großartig, aber Suikoden 2 bietet von allem nochmal mehr. Allein die Möglichkeiten seine Festung immer weiter auszubauen sind hier wirklich klasse, man fühlt sich irgendwann richtig "zuhause" . Eine tolle Story, mehrere Kampfmodi, so viele Nebenaufgaben und Minispiele, ja es wird mal wieder Zeit Suikoden2 durchzuspielen.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 944 13.03.2015 um 15:01:51 Uhr
Eine Frage an die Herren hier  Ich hab ne PSP 1000 E Street und weiß kann die Games auf dem PSN Store Via USB Kabel transferieren mit der Software. Aber die Frage bezieht sich auf Leute die Suikoden 1 und 2 gekauft haben über PSN und es auf der alten PSP zocken. Funzt das Spiel nachdem Download bei euch auf der PSP also kriegt Ihr das zum Laufen oder nicht? Weil ich doch viele Foreneinträge las das einige PSP besitzer das nicht spielen konnten 
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 663 14.07.2011 um 19:21:48 Uhr
Suikoden gehört zu meinen absoluten Lieblings-RPG´s. Englisch klar, die Grafik antik...aber die Detailverliebtheit, Technik, Kombinationsmöglichkeiten, Musik und die Story ist über jeden Zweifel erhaben. Dieses Spiel gehört in jede RPG-Sammlung. 

Meiner Meinung nach kommt das Spiel bei den "Fachleuten" immer zu schlecht weg.    Suikoden wollte damals einiges anders machen. Und das obwohl man wußte was Square im Feuer hatte. Mir hat das damals sehr gefallen. Statt kantiger Körper und Köpfe in was 3D-Ähnlichem, lieber kleine knuffige und sehr detailverliebte Figuren und Animationen. Einfach Goldig. Ich habe hier sogar die japanischen Original-Konami-Spielführer der beiden ersten Suikoden-Teile liegen. Alleine nur wegen der schönen Zeichnungen. 

PS: FF7 habe ich dann aber trotzdem bis zum abwinken gezockt... 
Zitieren

Name: Epsilon Eagle    Beiträge: 193 09.05.2011 um 18:03:16 Uhr
Ein schönes Spiel, etwas kurz für meinen Geschmack. Ich mochte die Darstellung im Kampfmodus, die Einzelduelle und den Hauch Strategie immer sehr. Allerdings gelangt aus meiner Sicht das Konzept erst im zweiten Teil zur vollen Reife.
Zitieren

Name: Retro-Nerd    Beiträge: 251 02.09.2010 um 18:44:18 Uhr
Tolles J-RPG im alten Bitmap Grafik Gewand. Allein schon das strategische Kampfsystem macht es so genial. Ganz dicke Empfehlung.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2021 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0456 Sek.