[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Stunt Race FX (Super NES)
«« Striker ««  »» Sunset Riders »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
81% (3 Mags)
69% (10 User)
Infos
Genre: Racing
Entwickler: Argonaut Games
Datenträger: 4 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Wild Trax
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nintendo
Nintendo
Nintendo
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
8. Juni 1994
1994
27. Oktober 1994
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
Stunt Race FX verwendet den modulintern verbauten Super FX-Chip.

Beschreibung (Verpackungstext)
Speed, Stunts and Challenging Trax make Stunt Race FX a Winner!

The updated Super FX chip allows you to shift into high gear! Get behind the wheel of a formula racer, a 4WD monster truck, a sub-compact or a motorcycle. Each will provide a unique driving experience. Choose from over 20 pedal-to-the-metal Trax. There are the no-holds-barred Speed Trax where you hone your skills and progress from a novice to a master. Stunt Trax provides an obstacle course rally complete with ups, downs and jumps. Battle Trax means head-to-head conflict in suprising terrain. For speed, variety, action and fun, Stunt Race FX finishes far ahead of the competition!

  • One- or two-player competition.
  • Super FX provides incredible 3-D graphics with two-player split-screen view.
  • Drive 4 different vehicles.
  • Compete on more than 20 different Trax.
  • Built-in battery saves your best time and your progress.

Screenshots (Anzahl: 5) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 9)
Gastkommentar schreiben
Name: Retrostage    Beiträge: 588 17.10.2014 um 21:21:44 Uhr
Ist einfach ein cooles Spiel, habe es jetzt mal nach langer Zeit gespielt und wer sich an die Grafik gewöhnt, bekommt auch ein nettes Gameplay präsentiert.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 832 28.09.2014 um 00:12:01 Uhr
Also trotz der technischen mängel die das Programm hat is es ein echt cooles rennspiel ohne jeden zweifel Und ich finde es auch ein wenig unterschätzt. Klar gabs Super Mario Kart und Top Gear und was weiß ich aber das gefiel mir doch sehr vom Design. Aus meiner Sicht ein technisch schlechter aber dennoch guter klassiker
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 27.09.2014 um 21:02:27 Uhr
Original von hudsh
Die Technik allein macht noch keinen Hit aus.
Stimmt. Aber schlechte Technik kann, wenn sie das Gameplay beeinflusst, einen potenziellen Hit verhindern. Wie in diesem Fall.
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 469 27.09.2014 um 20:49:40 Uhr
Original von 7thGuest


Tatsache ist auch, dass sich Stunt Race FX mit einer sehr niedrigen Framerate herumquält - in meinen Augen ein Kardinalsfehler. Wenn ein Genre auf eine hohe Bildfrequenz angewiesen ist, dann das der Rennspiele. So finde ich dieses Spiel völlig überflüssig.

Solange es jemandem Spaß macht, ist es auch nicht überflüssig. Die Technik allein macht noch keinen Hit aus.
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 27.09.2014 um 14:44:08 Uhr
Im Gegensatz zur in der damaligen Presse verbreiteten Annahme, das Spiel nutze bereits den Super-FX-2-Prozessor, steckt tatsächlich bloß dessen Vorgänger im Modul. Ob Nintendo diese Information bewusst gestreut hat, um im Werbeduell mit Segas SVP nicht das Nachsehen zu haben, oder es sich lediglich um eine aus der Ankündigung des Super FX 2 resultierende Fehleinschätzung handelt, weiß ich aber auch nicht. Tatsache ist, dass die ersten mit SFX2 ausgestatteten Module, Yoshi's Island und Doom, erst über ein Jahr später erschienen.

Tatsache ist auch, dass sich Stunt Race FX mit einer sehr niedrigen Framerate herumquält - in meinen Augen ein Kardinalsfehler. Wenn ein Genre auf eine hohe Bildfrequenz angewiesen ist, dann das der Rennspiele. So finde ich dieses Spiel völlig überflüssig.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 832 08.09.2013 um 17:09:30 Uhr
Soweit ich weiß war das technisch zu sehr herausfordernd für dsa SNES,dennoch auch auf dem Emu angeschaut und es hat doch irgendwie seinen Charme trotz miniatur Fenster etc,würde ich ma gerne mit nem Kumpel auf nem SNES spielen um zu sehen wie das DIng echt auf dem SNES läuft
Zitieren

Name: niche    Beiträge: 100 10.08.2011 um 12:00:32 Uhr
Habe es früher auf jeden Fall sehr gerne gespielt. Die Tage aber mal am Emulator angespielt und das grauen bekommen... Wird das Spiel so schlecht emuliert oder war das früher auch schon so träge und kaum übersicht?
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 704 10.08.2011 um 10:04:27 Uhr
Original von ShadowAngel
Auch so ein Spiel das übertrieben positiv davon kam. Ich glaube insgesamt hat es die amerikanische EGM am besten getroffen.
Das Spiel macht nicht wirklich viel Spaß. Die Steuerung ist mehr als nur gewöhnungsbedürftig, recht ungenau und leichtgängig.
Man kann auch eigentlich schon fast sehen, wie die SNES CPU unter der Last schwitzt, die kommt mit dem Spiel trotz Super FX Chip nicht hinterher. Es wird zu keiner Sekunde das Gefühl von Geschwindigkeit vermittelt, es läuft viel zu langsam.

Zwar hast du hinsichtlich der technischen Probleme völlig recht, aber dennoch war das Spiel damals eine kleine Sensation. Und ich finde schon, dass es damals sehr viel Spaß gemacht hat - nur ist es halt wirklich nicht sehr gut gealtert.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 810 10.08.2011 um 02:11:33 Uhr
Auch so ein Spiel das übertrieben positiv davon kam. Ich glaube insgesamt hat es die amerikanische EGM am besten getroffen.
Das Spiel macht nicht wirklich viel Spaß. Die Steuerung ist mehr als nur gewöhnungsbedürftig, recht ungenau und leichtgängig.
Man kann auch eigentlich schon fast sehen, wie die SNES CPU unter der Last schwitzt, die kommt mit dem Spiel trotz Super FX Chip nicht hinterher. Es wird zu keiner Sekunde das Gefühl von Geschwindigkeit vermittelt, es läuft viel zu langsam.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0284 Sek.