[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
WWF Raw (Super NES)
«« Worms ««  »» WWF Royal Rumble »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
77% (3 Mags)
84% (2 User)
Infos
Genre: Wrestling
Entwickler: Sculptured Software
Datenträger: 24 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
LJN Ltd.
???
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
1994
???
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "WWF"-Franchise angehören:
 
Spiele die ebenfalls dem "WWF Raw"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
WWF RAW kanlt Ihnen 24 Megs der härtesten Ringaction aller Zeiten um die Ohren! Die heißesten WWF Superstars, die neusten übermenschlichen Megawürfe und der totale Wahnsinn im und um den Ring warten auf Sie bei Ihrem Kampf um den Meisterschaftsgürtel. Das ist WWF RAW... Geben Sie ALLES, sonst haben Sie keine Chance!

Screenshots (Anzahl: 3) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 9)
Gastkommentar schreiben
Name: ShadowAngel    Beiträge: 806 16.04.2017 um 22:57:56 Uhr
Original von Black Diamond
Gut, sehe ich ein. Hast du auch öfter schon geschrieben und habe ich auch bei YouTube gesehen. Hätte ich gerne damals gespielt. Aber unter den Deutschen Veröffentlichungen war es doch ganz brauchbar, wenn auch vielleicht nur kurzweilig?!

Ich fand Raw schlechter als Royal Rumble, auch wenn ich nicht ganz erklären kann warum, es mag der Roster sein (nenn mich Old-School aber Hogan und Savage sind mir lieber als 123 Kid, X-Pac Heat gibt es nicht ohne grund ) oder das Gameplay mit den übertriebenen Super Moves die einfach lächerlich waren (überboten bei Wrestlemania - The Arcade Game und In Your House, die ich auch nicht wirklich mag) aber vielleicht vor allem weil die 3 Spiele (Super Wrestlemania, Royal Rumble, Raw) immer das gleiche ist, mit dem gleichen "Tug o' War" beim Grappling, der gleichen dämlichen KI und den gleichen Bugs (Rage in the Cage hatte gleichermaßen eine dumme KI und Bugs, die beim Steel Cage Match dazu führte das die KI immer den direkten Weg aus dem Cage suchte und mitunter deshalb gewann)
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 646 16.04.2017 um 10:13:07 Uhr
Gut, sehe ich ein. Hast du auch öfter schon geschrieben und habe ich auch bei YouTube gesehen. Hätte ich gerne damals gespielt. Aber unter den Deutschen Veröffentlichungen war es doch ganz brauchbar, wenn auch vielleicht nur kurzweilig?!
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 806 15.04.2017 um 14:55:26 Uhr
Das beste Wrestlingspiel auf dem SNES? Aber nur, wenn man nach weltweiten Veröffentlichungen geht.
Im gleichen Jahr kam Super Fire Pro Wrestling Special raus, das bot 105 Wrestler + Create a Wrestler, mehr Matcharten (Lumberjack, Hardcore, Battle Royale, MMA), einen Karrieremodus (der berüchtigte von Suda51) und natürlich ein wesentlich besseres Gameplay als dieses im Endeffekt doch eher dämliche Buttonmashing der Acclaimtitel. Später kam dann die Premium Version, die einiges mehr bot und wohl das beste Wrestlingspiel der 16-Bit Ära ist.
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 646 04.07.2012 um 18:42:37 Uhr
Ich finde WWF Raw ist das stärkste Wrestling-Spiel auf dem SNES. An sämtliche Spielmodi wurde gedacht, im Multiplayer-Mode mit 4 Spielern geht die Action erst richtig los, die Moves sind den Originalen gut nachempfunden, es gibt massig Wrestler und die persönliche Einmarschmusik geht richtig ab (Shawn Michaels ist am Coolsten). Die Grafik empfinde ich eher als zweckmäßig, aber das kann man verschmerzen.
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.218 01.06.2011 um 19:32:43 Uhr
Achso, da stand ich jetzt wieder auf dem Schlauch.

Ne, alle dort markierten Spiele hab' ich mir damals nicht gekauft, das war einfach mal gemacht. Im Endeffekt sind damals nur folgende Spiele in meiner Sammlung gelandet:

  • Clay Fighter 2: Dank des übertrieben positiven Previews und der relativ guten Wertung des ersten Teils in der Video Games gekauft. Hat am Anfang sogar Spaß gemacht und war witzig, aber irgendwann hat man sich dann auch satt gesehen und das war's dann.

  • Illusion of Gaia/Time: Später gekauft als die dt. Version erschien. War zwar nicht 100% mein Ding, aber hab's doch sehr lange gespielt.

  • Mickey Mania: Für ca. 50,- DM damals vom Grabbeltisch mitgenommen. Hatte es mir besser vorgestellt, für den Preis war es damals ok.

  • Pitfall: Hätte ich mir beinahe für 150,- DM gekauft (eines der wenigen SNES-Games die damals dort soviel gekostet haben), kurze Zeit später hat es der Laden auf 100,- DM reduziert, dann hab' ich's mitgenommen. Grafik war anfangs irgendwie Gewohnheitssache (fand ich zumindest damals), hat mir aber gefallen und wurde auch durchgespielt.

Soviel dazu.
1x editiert. Zuletzt am 01.06.2011 um 19:33:03 Uhr Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 806 01.06.2011 um 18:33:41 Uhr
Original von 7thGuestNö, ich mein' die mit Kugelschreiber markierten Titel in der Händleranzeige.  :cheesy:

Na hoffentlich wurde nicht alles markierte gekauft, da ist ja doch einiges weniger gutes dabei, Street Racer, Clayfighter 2 und Equinox sind wohl eher Fälle fürs ärgern, das man so viel Geld dafür ausgab.
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 01.06.2011 um 18:23:49 Uhr
Original von NegCon
Meinst du jetzt weil ich heute etwas mehr Reviews online gestellt habe oder speziell WWF Raw? ;)
Nö, ich mein' die mit Kugelschreiber markierten Titel in der Händleranzeige. 
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.218 01.06.2011 um 17:10:22 Uhr
Original von 7thGuest
@NegCon: Sag bloß, die hast Du alle auf einmal bestellt. Da hattest Du wohl noch Geldgeschenke von Weihnachten übrig, wie?  ;)

Meinst du jetzt weil ich heute etwas mehr Reviews online gestellt habe oder speziell WWF Raw?
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 01.06.2011 um 16:56:35 Uhr
@NegCon: Sag bloß, die hast Du alle auf einmal bestellt. Da hattest Du wohl noch Geldgeschenke von Weihnachten übrig, wie? 
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0346 Sek.