[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
WeaponLord (Super NES)
«« We're Back! A Dinosaur's Story ««  »» Where in the World is Carmen Sandiego? »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
71% (3 Mags)
85% (2 User)
Infos
Genre: Beat 'em Up
Entwickler: Namco
Datenträger: 24 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
???
Namco
Ocean
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
???
September 1995
1995
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "WeaponLord"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
COMBAT WITH A CUTTING EDGE

Enter a harsh medieval world and battle for your life against seven savage barbarians - all armed, all dangerous, all fighting to be the WeaponLord. But to win the DemonLord's tournament and fulfil the prophecy of the Warrior's Moon, you must defeat the biggest, baddest, most skilled killers ever seen in a Super NES fighting game.

  • Weapon combat that redefines blocking, attacking and strategy.
  • 10 special moves per character including frenzies and death strikes.
  • Devastating new combo system featuring death combos.
  • Huge, unbelievably ripped warriors with an axe to grind.
  • Story, Arcade and Versus mode.

Screenshots (Anzahl: 5)
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 6)
Gastkommentar schreiben
Name: SlimJimmy    Beiträge: 113 19.06.2017 um 12:32:38 Uhr
Original von NJW
Habs beim Youtuber RGT 85 gesehen und frag mich obs als Beat Em Up was taugt :)

Ich kann lediglich für die Super Nintendo-Fassung sprechen, aber ja es lohnt sich. Insbesondere, wenn man eine dreckige, düstere und ziemliche blutige Atmosphäre zu schätzen weiß. Es gibt zwar nur ein halbes Dutzend Charaktere und die Spielgeschwindigkeit ist schon fast zäh, jedoch wird man mit einem Waffenkampf belohnt, den ich so noch nirgends anders gesehen habe. So gibt es verschiedene Arten zu blocken und teils prallt nur Stahl auf Stahl, was auch wuchtig untermalt wird. Bei Combos wird das gesamte Steuerkreuz verwendet, da man erst den entsprechenden Knopf drückt, diesen gedrückt hält, die Bewegung auf dem Steuerkreuz ausführt und dann den Knopf loslässt. Und jederzeit lassen sich auch Comboketten anbringen, die den Gegner im günstigsten Fall lediglich die Haare stützen. Im für den Gegner ungünstigsten Fall liegen dessen Eingeweide oder deren Kopf im Staub. Die Arenen dazu sind eine wahre Augenweide, von von Dämonen umsäumten Kampfarenen über riesige Monster in einem Berg von Totenschädeln, auf dessen Bauch man kämpft bishin zu von Skeletten umsäumten Galgenbäumen, um die sich Wölfe tummeln, bekommt man alles geboten. Eben martialische Dark Fantasy in Reinkultur!
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 705 16.06.2017 um 11:17:50 Uhr
Original von NJW
Original von SlimJimmy
Original von NJW
Gabs net davon ne Mega Drive Version :?

Ja, zumindest für Genesis. Warum?

Habs beim Youtuber RGT 85 gesehen und frag mich obs als Beat Em Up was taugt :)

Ehrlich gesagt ist es eigentlich eines der besten auf dem Genesis. Es spielt sich mit einem 6-Button-Controller ziemlich gut und läuft sogar etwas flüssiger als auf dem SNES. Auch ist das Bild in der Genesis-Version von Weaponlord nicht so in die Länge gezogen. Allerdings erinnere ich mich, dass es mit dem Modul leider ein wenig Probleme gab mit meinem umgebauten Mega Drive.
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 837 13.06.2017 um 21:16:42 Uhr
Original von SlimJimmy
Original von NJW
Gabs net davon ne Mega Drive Version :?

Ja, zumindest für Genesis. Warum?

Habs beim Youtuber RGT 85 gesehen und frag mich obs als Beat Em Up was taugt
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.224 13.06.2017 um 15:10:48 Uhr
Es sind auch Tests dazu hier online. Siehe weiter oben die Dropdown-Auswahl "Spiele die ebenfalls dem "WeaponLord"-Franchise angehören".
Zitieren

Name: SlimJimmy    Beiträge: 113 13.06.2017 um 09:20:13 Uhr
Original von NJW
Gabs net davon ne Mega Drive Version :?

Ja, zumindest für Genesis. Warum?
Zitieren

Name: NJW    Beiträge: 837 12.06.2017 um 17:47:03 Uhr
Gabs net davon ne Mega Drive Version
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0319 Sek.