[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Harvest Moon (Super NES)
«« Harley's Humongous Adventure ««  »» Hebereke's Popoitto »»
Boxarts
GER-PAL (Front)
Ø Wertungen
82% (1 Mag)
82% (4 User)
Infos
Genre: Simulation
Entwickler: Natsume
Datenträger: 16 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Bokujou Monogatari
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Pack-In-Video
Natsume
Nintendo
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
9. August 1996
Juni 1997
29. Januar 1998
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Harvest Moon"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Ernte die Früchte Deiner Arbeit!

Du hast soeben die Chance Deines Lebens erhalten! Deine Eltern sind für längere Zeit auf Reisen und nun liegt es in Deinen Händen, die heruntergewirtschaftete Farm wieder in den Griff zu bekommen. Dafür stehen Dir allerdings nur zweieinhalb Jahre zur Verfügung und diese sind in Harvest Moon kürzer als Du denkst! Nun gilt es, keine Zeit zu verlieren. Zieh Deine Latzhose an und mach Dich an die Arbeit! Züchte Vieh, treibe Handel und erkunde die Umgebung auf der Suche nach immer neuen Schätzen.

  • Mit batteriegestütztem Speicher.


Englisch:
Getting Back to Basics

City kids of all ages will want to take in the natural beauty and breathe the fresh country air in this fascinating farming simulation game. Harvest Moon gives you the chance to experience first-hand the down-to-earth goodness of life on a farm. Instead of zapping zombies from Mars, your goal is to get by on old-fashioned hard work and dedication. Success in this game is measured by the fruits of your labor, so strap on your suspenders, roll up your shirt sleeves and dig in!

Screenshots (Anzahl: 18) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Total! 11/97
by 7thGuest

Kommentare (Anzahl: 5)
Gastkommentar schreiben
Name: MichaelBiehn    Beiträge: 13 23.03.2014 um 09:49:13 Uhr
Asozial war nur, dass das Spiel hier in Deutschland mit fast 2 Jahren Verspätung rauskam. 
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 05.11.2011 um 19:44:35 Uhr
Bäh! Hier stinkt's nach Gülle - der Bauer war wohl wieder mal sehr großzügig. Irgendwie ist mir das in Videospielform dann doch lieber. Kommt bloß sowenig tatsächlich Essbares bei rum. Hach, ist das alles kompliziert...
Zitieren

Name: Black Diamond    Beiträge: 648 17.07.2011 um 22:33:51 Uhr
Ein Real Life Adventure. Was soll man dazu sagen. In Sim City bastelt man eine Welt für die kleinen Sims zusammen. Hier wirtschaftet man für sich selbst. Das Spielprinzip verdient meinen Respekt. Es ist sehr detailiert umgesetzt und überzeugt obendrein mit einer witzigen Optik (alleine die Kuh...). Mir macht es Spaß.
Zitieren

Name: Salamibrodel    Beiträge: 27 05.06.2011 um 11:36:53 Uhr
Wenn man weiß, dass die Nacht nie vergeht, kann man Arbeiten wie das Bewässern und Holzhacken einfach in die Nacht verschieben, und am Tag ernten und sich um die Zukünftige kümmern  . Wenn man dann verheiratet ist muss man allerdings immer zu Hause sein kurz nachdem der Händler da war. Allerdings hat man zu dem Zeitpunkt schon die besseren Werkzeuge und brauch auch nicht mehr so viel Zeit.

Mir gefällt das Spiel ganz gut  .
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 705 01.06.2011 um 21:43:36 Uhr
Harvest Moon auf dem SNES ist grafisch wunderschön, nervt spielerisch aber ziemlich. Die ganze Zeit rennt man rum wie ein Blöder, weil die Zeit einem ständig im Nacken sitzt. Die Tage gehen einfach zuschnell rum.

Das schönste Harvest Moon ist meiner Meinung nach Friends of Mineral Town. Es hat den Charme eines SNES-Spiels und motiviert unheimlich lange. Außerdem sind die Tage hier lang genug.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0522 Sek.