[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Musya: The Classic Japanese Tale of Horror (Super NES)
«« Ms. Pac-Man ««  »» Mystic Quest Legend »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
58% (1 Mag)
0% (0 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run / Adventure
Entwickler: Jorudan
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
Japan:
Gousou Shinrai Densetsu: Musya
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Datam Polystar
Seta Corporation
???
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
21. April 1992
Dezember 1992
???
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 4)
Zeitschriftenscans
ASM 10/92

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: Consolero (Gast) 01.07.2022 um 14:35:27 Uhr
War zwar nicht so beabsichtigt, aber im Nachhinein stelle ich fest, dass der Anfang meines vorigen Kommentars offensichtlich ein funktionierender Clickbait war. 
Zitieren

Name: SGGG    Beiträge: 338 12.06.2022 um 18:00:22 Uhr
Original von Consolero
Ich hab' meinen Augen nicht getraut: Nach etwa vierzehn Minuten Spielzeit bekommt man genau die gleichen Levels nochmal vorgesetzt. Dann kommen noch acht Minuten mit neuen Levels, und das war es dann. So ein dreistes Strecken der Spielzeit ist mir vorher nicht untergekommen!

Original von Duke Nukem
Da hätten sich die 120 DM damals ja richtig gelohnt  :D

Ja, anders kann man nicht mehr zuzufügen.
Zitieren

Name: Duke Nukem    Beiträge: 45 12.06.2022 um 08:04:10 Uhr
Da hätten sich die 120 DM damals ja richtig gelohnt 
Zitieren

Name: Consolero (Gast) 12.06.2022 um 01:42:20 Uhr
Ich hab' meinen Augen nicht getraut: Nach etwa vierzehn Minuten Spielzeit bekommt man genau die gleichen Levels nochmal vorgesetzt. Dann kommen noch acht Minuten mit neuen Levels, und das war es dann. So ein dreistes Strecken der Spielzeit ist mir vorher nicht untergekommen!
Zitieren

© Copyright 2001 - 2022 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.024 Sek.