[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Tim & Struppi: Der Sonnentempel (Super NES)
«« Thunder Spirits ««  »» Tim in Tibet »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
78% (2 Mags)
73% (2 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Infogrames
Datenträger: 16 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Nicht erschienen
Nicht erschienen
Infogrames
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
Nicht erschienen
Nicht erschienen
1997
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch (Multi)
Sonstiges:
In Europa unter anderem auch als "The Adventures of Tintin: Prisoners of the Sun" erschienen.
 

Spiele die ebenfalls dem "Tim & Struppi"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Keine Beschreibung vorhanden.

Screenshots (Anzahl: 6) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 4)
Gastkommentar schreiben
Name: NJW    Beiträge: 792 24.12.2014 um 21:09:28 Uhr
Original von ShadowAngel
Original von Retrostage
Als großer Tim & Struppi Fan war ich von der technischen Umsetzung SEHR angetan! Einfach nur genial. Aber der Schwierigkeitsgrad ist echt bitterst. :motz:

Was aber ganz typisch für die Infogrames Comic/Cartoonumsetzungen (und die hab ja wirklich jeden europäischen Comic in ein Spiel gepackt damals  ) war: Gutes Design, nettes Grafik, recht nah an der Vorlage gehalten aber dafür generell schwächen bei der Steuerung und ein hoher Schwierigkeitsgrad, auch dank unfairer Stellen.

Schwächen in der Steuerung und wie hoher Schwierigkeitsgrad und unfairer Stellen nun da denk ich an die GB Umsetzung von Asterix und ich glaube die Schlümpfe Spiele gehörn denk ich auch zur Infogrames reihe.Der erste GB Teil von den Schlümpfen war solide guter Sound gute Grafik super seltens mal unfair. Das Ding auf dem SNES und dem Mega Drive ein schwierigkeitsgrad von der Spielhölle wenn man das so will und noch unfairer als beim König der Löwen
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 806 24.12.2014 um 16:29:12 Uhr
Original von Retrostage
Als großer Tim & Struppi Fan war ich von der technischen Umsetzung SEHR angetan! Einfach nur genial. Aber der Schwierigkeitsgrad ist echt bitterst. :motz:

Was aber ganz typisch für die Infogrames Comic/Cartoonumsetzungen (und die hab ja wirklich jeden europäischen Comic in ein Spiel gepackt damals  ) war: Gutes Design, nettes Grafik, recht nah an der Vorlage gehalten aber dafür generell schwächen bei der Steuerung und ein hoher Schwierigkeitsgrad, auch dank unfairer Stellen.
Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 585 13.06.2012 um 11:17:48 Uhr
Als großer Tim & Struppi Fan war ich von der technischen Umsetzung SEHR angetan! Einfach nur genial. Aber der Schwierigkeitsgrad ist echt bitterst.
Zitieren

Name: SP1282 (Gast) 03.09.2010 um 09:30:12 Uhr
Interessant, dass die Total! die Tintin-Spiele auf dem SNES immer besser bewertet als andere Magazine. Dabei sind "Tim in Tibet" und "Der Sonnentempel" zwar auf den 16-Bit Konsolen audiovisuell gelungen, machen aber trotz interessanter Locations und gut erzählter Story nur wenig Spaß, weil sie zum einen sauschwer und zum anderen stellenweise recht schlecht spielbar ausfallen.

Auf dem Gameboy ist "Der Sonnentempel" meiner Meinung nach ein schöneres Spielerlebnis. Leider wird im Gegensatz zum GB-Vorgänger der Super-Gameboy nicht mehr unterstützt.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0511 Sek.