[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Sonic 3 (Mega Drive)
«« Sonic & Knuckles ««  »» Sonic 3D: Flickies' Island »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
85% (3 Mags)
88% (10 User)
Infos
Genre: Jump 'n' Run
Entwickler: Sega
Datenträger: 16 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
USA:
Sonic the Hedgehog 3
Sonic the Hedgehog 3
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
27. Mai 1994
23. Januar 1994
24. Februar 1994
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Sonic"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
Sechs riesige Welten - dreimal umfangreicher als Sonic 2! Zwei völlig neue Bonuslevel. Viele neue Gegner in Sonics größtem Abenteuer! 16 Meg - Spielstand speicherbar!


Englisch:
Six great levels. All new special stages. New enemies in his biggest adventure yet!

Screenshots (Anzahl: 10) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Printwerbung
Lösungshilfen
Gamers 3/94, 4/94
by jafa

Kommentare (Anzahl: 6)
Gastkommentar schreiben
Name: NJW    Beiträge: 837 15.06.2017 um 16:28:32 Uhr
Sonic 3 war mein allererstes Sonic das ich je gespielt hatte und ich so hin und weg war von den Levels der Musik und allem Leider konnte ich es nie durchspielen wegen dem Karnival Level zweiter Part weil ich da irgendwo stecken blieb und nicht wusste wie es weitergeht.Sonst find ich auch wenn ich damals weder 1,2 und Sonic & Knuckles gespielt oder gar kannte ist es meiner Ansicht nach das beste 2D Sonic
Zitieren

Name: hudsh    Beiträge: 470 07.09.2012 um 18:46:16 Uhr
Ich habe damals alle Teile mit Begeisterung gespielt, heute interessieren sie mich nicht mehr so sehr (außer Teil 1 auf dem Master System). 
Zitieren

Name: 7thGuest    Beiträge: 405 07.09.2012 um 12:02:18 Uhr
Die US-Version des dritten Teils ist mein einziges Sonic-Spiel. Ich muss gestehen, dass ich mit dem Igel nie wirklich warm geworden bin, obwohl mir die hübsche Grafik, die nette Musik und die sympathischen Charaktere durchaus gefallen. Aber irgendwie habe ich nie verstanden, wie ich mit einem Affenzahn durch noch unbekannte Level heizen soll, ohne alle naselang schnurstracks in einen Gegner oder eine Falle zu laufen. Entweder meine Reaktionsgeschwindigkeit reicht dafür nicht, oder ich habe das Spiel schlichtweg missverstanden. Zumindest hätte ich wenig Lust, mich in Trippelschritten durch die Level zu bewegen.

Edit:
Die Geschwindigkeit eines Spiels misst sich meinem Empfinden nach weniger an der des Scrollings oder der Anzahl der Events auf dem Bildschirm, sondern an der Variabilität und Anzahl erforderlicher Eingaben pro Zeiteinheit. Und nein, damit meine ich nicht Track & Field - die Eingaben sollten schon stärker differieren als immer nur A und B abwechselnd. Um einen möglichst actionbetonten Spielablauf zu erzeugen, ist meiner Meinung nach also das Abverlangen eines abwechslungsreichen und schnellen Zusammenspiels von Steuerkreuz und mehreren Tasten notwendig. Daher gibt es beispielsweise Jump & Runs, die ich als wesentlich actionreicher erfahre als manche Run & Guns oder Shoot 'em Ups. Sonic gehört selbstverständlich nicht dazu.
2x editiert. Zuletzt am 11.12.2014 um 22:32:03 Uhr Zitieren

Name: Retrostage    Beiträge: 595 27.06.2012 um 10:17:42 Uhr
Ein Kracher zum Schluss! Wirkt vllt aufgrund der "Knuckles-Thematik" ein wenig zu ambitioniert, ist aber trotz alle dem ein tolles Jump 'n Run geworden. Da mir die Igel-Spiele immer besonders viel Spaß gemacht haben, ist dies auch bei Sonic 3 ein gelungener Auftritt geworden.
Zitieren

Name: ShadowAngel    Beiträge: 814 30.03.2011 um 19:05:12 Uhr
Original von FunkyFranky80wie z.B. das die Levels selber zwar größer sind,aber die Anzahl der Welten geringer.

Na das liegt halt daran, das die Entwickler zu große Ziele verfolgten und am Ende das Spiel teilen musste. Sonic 3 und Sonic & Knuckles sind ein Spiel, es macht eigentlich wenig Sinn, sie getrennt voneinander zu spielen, auch wenn das im Falle von Sonic 3 noch so einigermaßen geht, da man dann zumindest ein anderes Ende erlebt und es noch einige weitere kleinere Unterschiede gibt.
Es wäre interessant gewesen, wie die Presse und die Videospielelandschaft generell reagiert hätten, wenn Sega tatsächlich Sonic 3 & S&K in einem Modul veröffentlicht hätten.

Ich mag Sonic 3, es folgt eben der "Never change what isn't broken"-Formel und verändert nur ganz wenig im Gegensatz zu Sonic 2. Aber das ist auch gut so. Die ursprüngliche Idee war, Sonic 3 mit Iso-Perspektive zu machen. Also so wie Sonic 3D Blast und das war ja nicht wirklich toll.
Zitieren

Name: FunkyFranky80    Beiträge: 50 30.03.2011 um 16:56:19 Uhr
Grafisch gesehen eines der besten Mega Drive Spiele wie ich finde.Macht schon übelst Laune,allerdings muß auch ich als Sonic Fan ein paar Dinge eingestehen.wie z.B. das die Levels selber zwar größer sind,aber die Anzahl der Welten geringer.Gibt halt von der Technik abgesehen nich viel neues im direkten Vergleich zum Vorgänger.Wenn man da aber drüber weg sehen kann bekommt man ein gut gemachtes,Pfeilschnelles Jump´n´Run
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0549 Sek.