[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Phantasy Star II (Mega Drive)
«« PGA Tour Golf III ««  »» Phantasy Star III: Generations of Doom »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
82% (3 Mags)
82% (6 User)
Infos
Genre: Rollenspiel
Entwickler: Sega
Datenträger: ???
Alternative Titel:  
Japan:
Phantasy Star II: Kaerazaru Toki no Owari ni
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Sega
Sega
Sega
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
21. März 1989
31. Dezember 1988
1989
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Phantasy Star"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
1 Player 16-Bit Cartridge

In the vastness of space the Algo Star System floats like a cust fleck in a sunbeam. Cruise closer. See its three twinkling planets? The middle one gleams like an emerald! This is Mota, a beautiful, beckoning jewel - gripped by madness.

Tour scenic Mota - and experience weird research labs, creepy dungeons, catastrophic floods, and exploding planets! Thrill to Mother Brain blowing her circuits! Chill to Climatrol in chaos! Sweat when the killer lurks in the tunnel!

Travel light - in Knife Boots and a Carbonsuit. Stalk boldly into unguarded wilds armed with magic - Eijia, Foi, and Zan. Stay for lunch with savage Biomonsters - Head Rot, Pug Hit, and Slugmess.

Planet-trot with friends - Hugh the Biologist, Shir the Thief, Kain the Wrecker. Trade Titanigear with Rudo the Hunter. Solve a twisted riddle! And be ready to die!

Screenshots (Anzahl: 3) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
ASM 8+9/90
by BruceLee1972

Video Games 1/91

Power Play 7/90
Lösungshilfen
Packungsbeilage (Englisch)
by NJW

Kommentare (Anzahl: 6)
Gastkommentar schreiben
Name: NJW    Beiträge: 836 02.09.2013 um 16:53:42 Uhr
Original von SP1282
Original von karmakind23
Hab es gerade durch. Knüppelhart!!! Die Grafik hat eigentlich 8Bit-Niveau und immer den gleichen Bildschirmhintergrund bei Kämpfen. Ohne Komplettlösung und genaue Karten der Dungeons und der zwei Planetenoberwelten wäre sehr schnell Ende im Gelände gewesen. Die Story wird immer nur auf's nötigste weitergesponnen, Sidequests sind nicht vorhanden.
Das Spiel war eigentlich sehr eintönig und teilweise frustig schwer. Trotzdem hab ich seltsamerweise freiwillig bis zum überraschenden Ende durchgehalten ("sich selbst auf die Schulter klopf"). Wer es wirklich "Oldschool" mag, dem sei dieser Klassiker empfohlen.

Bis auf Teil IV würd ich heut keinen mehr spielen wollen. Hatte PS II auch nochmal angefangen, aber es ist doch arg in die Jahre gekommen. Vor allem das Design der Dungeons ist so übel gemacht, dass man ohne Karten quasi chancenlos ist.

So hatte mir PS II nur als Modul ohne den Playersguide geholt und den ersten Dungeon gepackt,dennoch knüppelhartes Game mir gefällt der Look und die Animepix da recht gut,auch die Kampfanimationen finde ich machen,doch den anderen Stil eines JRPGs auf ner Sega Konsole aus.Auch wenn ich vom Look mehr die 16 Bit Charme der SNES Figuren mehr mag, wenn man an Terranigma, SoM oder FF6 sonstwie denkt,dennoch kein schlechtes Game und hab ich doch irgendwie gern gewonnen, auch wenn ich da sehr oft speichern musste und vorallem in der STADT Aber dennoch cool Kann hier jemand die Parts der Karte oder Playersguide einscannen,damit man nicht immer aber viel Geld bei Ebay und co ausgibt 
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 704 25.08.2012 um 18:53:24 Uhr
Original von karmakind23
Hab es gerade durch. Knüppelhart!!! Die Grafik hat eigentlich 8Bit-Niveau und immer den gleichen Bildschirmhintergrund bei Kämpfen. Ohne Komplettlösung und genaue Karten der Dungeons und der zwei Planetenoberwelten wäre sehr schnell Ende im Gelände gewesen. Die Story wird immer nur auf's nötigste weitergesponnen, Sidequests sind nicht vorhanden.
Das Spiel war eigentlich sehr eintönig und teilweise frustig schwer. Trotzdem hab ich seltsamerweise freiwillig bis zum überraschenden Ende durchgehalten ("sich selbst auf die Schulter klopf"). Wer es wirklich "Oldschool" mag, dem sei dieser Klassiker empfohlen.

Bis auf Teil IV würd ich heut keinen mehr spielen wollen. Hatte PS II auch nochmal angefangen, aber es ist doch arg in die Jahre gekommen. Vor allem das Design der Dungeons ist so übel gemacht, dass man ohne Karten quasi chancenlos ist.
Zitieren

Name: Karmakind235    Beiträge: 107 25.08.2012 um 14:23:34 Uhr
Hab es gerade durch. Knüppelhart!!! Die Grafik hat eigentlich 8Bit-Niveau und immer den gleichen Bildschirmhintergrund bei Kämpfen. Ohne Komplettlösung und genaue Karten der Dungeons und der zwei Planetenoberwelten wäre sehr schnell Ende im Gelände gewesen. Die Story wird immer nur auf's nötigste weitergesponnen, Sidequests sind nicht vorhanden.
Das Spiel war eigentlich sehr eintönig und teilweise frustig schwer. Trotzdem hab ich seltsamerweise freiwillig bis zum überraschenden Ende durchgehalten ("sich selbst auf die Schulter klopf"). Wer es wirklich "Oldschool" mag, dem sei dieser Klassiker empfohlen.
1x editiert. Zuletzt am 25.08.2012 um 14:36:07 Uhr Zitieren

Name: Epsilon Eagle    Beiträge: 175 17.02.2012 um 15:05:02 Uhr
Ich mochte die Atmosphäre des Spiels...was allerdings gewaltig genervt hat, waren die unübersichtlichen Dungeons, vor allem wenn Teleporter im Spiel waren. Das hat dem Spiel sehr viel an Fluss und Motivation genommen finde ich. Trotzdem ist es alles in allem ein überdurchschnittlicher Titel.
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 704 13.03.2011 um 15:23:22 Uhr
Das Ende ist vor allem krass, denn es ist ja quasi ein offenes Ende. Der Spieler wird mit einer krassen "Überraschung" konfrontiert und wie alles wirklich endet bleibt größtenteils offen... nur in PS IV erfährt man dann etwas mehr darüber.

Ich glaub, wenn ich durch PS IV durch bin (zock ich grade) werd ich mir wohl doch auch nochmal PS 2 holen, obwohl es heute eigentlich echt nicht mehr zeitgemäß ist. Auf die kleine 6 MBit Cardridge haben noch nicht mal verschiedene Hintergründe für die (zahlreichen) Kämpfe gepasst.
Zitieren

Name: Retro-Nerd    Beiträge: 249 03.09.2010 um 13:03:07 Uhr
Mein erster Kontakt mit J-RPGs, und dann gleich so eine Sahneteil. Der Schwierigkeitsgrad ist schon recht hoch, dagegen war dann Final Fantasy IV (außer dem Endgegner) schon fast ein Spaziergang.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.035 Sek.