[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Harvest Moon: Friends of Mineral Town (Game Boy Advance)
«« Harry Potter: Quidditch-Weltmeisterschaft ««  »» It's Mr Pants »»
Boxarts
Europa (Front)
Ø Wertungen
85% (1 Mag)
85% (2 User)
Infos
Genre: Simulation
Entwickler: TOSE
Datenträger: 64 MBit (Modul)
Alternative Titel:  
Japan:
Bokujou Monogatari: Mineral Town no Nakama Tachi
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Victor Interactive Software
Natsume
Ubisoft
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
18. April 2003
17. November 2003
26. März 2004
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Harvest Moon"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Mach mit beim coolen Harvest-Moon-Abenteuer!

Die alte Farm aus Harvest Moon: Back to Nature bedarf dringend deiner fleißigen Hände. Flege aber auch deine alten und neuen Freundschaften, denn nur so wirst du deine zukünftige Frau kennenlernen. Dann kannst du sogar heiraten und eine Familie gründen!

  • Link-Möglichkeit mit Harvest Moon: A Wonderful Life für NINTENDO GAMECUBE.
  • Mit jedem neuen Spiel kannst du weitere Abenteuer erleben.
  • Lerne über 50 verschiedene Charaktere kennen.
  • Inklusive vieler Mini-Games.

SPIEL UND HANDBUCH IN DEUTSCHER SPRACHE!

Screenshots (Anzahl: 10)
Zeitschriftenscans
Cube 3+4/04
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 2)
Gastkommentar schreiben
Name: NJW    Beiträge: 837 03.08.2016 um 23:18:03 Uhr
Puhhh da hab ich mal das Game und ich bin da komplett versunken.Wer hätte Gedacht,daß ich nochmal in einem Spiel so tief eingehen werde.Die Welt,die Musik und die Charaktere irgendwie super schön.Das Spiel selber vom Gameplay ist zwar etwas mühselig aber es ist schonmal besser und verständlicher erklärt als die Gameboy Fassung.Und der Renderlook erinnert sehr schön an Harvest Moon 64 oder Harvest Moon Back To Nature.Grad für mich als Harvest Moon Einsteiger ein tolles Game.

Welche Teile könnt ihr mir so empfehlen? Würde mich auf Vorschläge freuen
Zitieren

Name: SP1282    Beiträge: 704 10.03.2014 um 10:21:18 Uhr
Für mich das beste weil entspannteste Harvest Moon. Ein paar Hühner gekauft und ein Schaf oder eine Kuh und das reicht schon fast, um genug Geld zu verdienen. Die Tiere sind schnell versorgt und dann ab in den Wald zum Früchte suchen oder in die Mine, um nach Mineralien zu graben, oder in die Stadt, um mit den Mädels zu flirten und die interessanten Events zu erleben, die immer wieder auftreten.
Ich hab das Spiel mehr so als Flirtsimulation gespielt - die vier oder fünf Mädels, die zur Auswahl stehen, sind echt süß gemacht und stehen alle auf anderes Zeugs. Auch die übrigen Stadtbewohner sind gut gestaltet und es passiert immer viel, so dass man gar nicht sooo viel Zeit auf seiner Farm verbringen möchte.
Übrigens: Ich habe bestimmt so 30 Stunden mit dem Spiel verbracht und es mir später ein zweites Mal gekauft.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.05 Sek.