[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
MDK (PlayStation)
«« Maximum Force ««  »» MechWarrior 2: 31st Century Combat »»
Boxarts
EUR-PAL (Front)
Ø Wertungen
85% (2 Mags)
87% (2 User)
Infos
Genre: Action Shooter
Entwickler: Shiny Entertainment
Datenträger: 1 (CD)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
SCEI
Playmates
Interplay
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
5. August 1999
30. November 1998
November 1997
   
Sprache (dt. Release):
Deutsch
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "MDK"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
"the ultimate shoot 'em up" - PlayStation Plus

Stream Riders are surfing the universe, looking for planets to pillage and Gunter Glut, the most evil Stream Rider alive, has just found Earth...

Armed to his eyeballs, Kurt Hectic has been sent to save the Earth from imminent destruction...

  • Follow Kurt through the largest 3D world ever created with over 60 areas of play.
  • Visually stunning with new graphics for every room at every level.
  • Fast, fluid and uninterrupted gameplay in high resolution, real time 3D.
  • Kurt's deadly accurate weapons - including his lethal, helmet-fitted, long-range sniper rifle.
  • Grotesque and evil enemies - including alien armies of robotic rotweilers, kamikaze robots and reptilian androids.

Screenshots (Anzahl: 0) und YouTube-Video
Keine Screenshots vorhanden.
YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans
Video Games 11/97
by Goemon

Mega Fun 12/97
by Goemon

Kommentare (Anzahl: 1)
Gastkommentar schreiben
Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.223 12.03.2010 um 02:18:53 Uhr
Als das Spiel damals erschien, war das in der Zeit als ich mir einige Zeit davor meinen ersten PC gekauft hatte, also wurde es dafür gekauft. Mit 3dfx-Patch sah es auch etwas besser als auf der PSX. Hab's dann einige Zeit gespielt und dann irgendwann wieder weggelegt. Ein damaliger Kumpel hat es sich dann für die PSX gekauft und dort durchgespielt, als ich ihm ein paar Mal beim zocken zugesehen habe, hatte ich auch wieder Bock drauf und hab's dann auf dem PC durchgespielt. Hat auch sehr viel Spaß gemacht, sobald mal verstand "wie" man das Spiel spielen muss... also z.B. mal mit Sniper und mal muss man einfach nur draufhalten. Allerdings ist mir beim Vergleich PSX vs. PC auch aufgefallen, dass meine dt. Version leicht zensiert war, die Konsolenfassung von meinem Kumpel nicht, obwohl ich denke, dass er dort die dt. Version hatte. Die Änderungen für den dt. Markt waren aber ohnen sehr seltsam. Z.T. kämpft man dort gegen Aliens die auch im Original grünes Blut haben, k.a. wieso, aber in der dt. Fassung wurde es blau eingefärbt. Zu allem Überfluss kämpft man scheinbar sowieso zum großen Teil nur gegen Roboter/Cyborgs (oder zumindest gegen Gegner die so aussahen), weshalb diese Änderung eigentlich sowie unnütz ist. Einzig was teilweise verständlich war, war, dass in der dt. Version bei Headshots die Köpfe unbeschadet blieben. Ansonsten muss ich sagen, dass sich die Zensur im Rahmen hielt und mir ohne den Vergleich bei meinem Kumpel wohl nie aufgefallen wären, wobei das Spiel eigentlich gar nicht großartig brutal war, schon gar nicht im Vergleich zu den 18er Titeln von heute. Hier sind übrigens die Änderungen in der dt. Fassung aufgeführt... ob die dt. PSX-Version auch zensiert ist, da bin ich mir wie gesagt, nicht ganz sicher. Könnte auch sein, dass die UK auch Multilingual war und mein Kumpel zufälligerweise im Laden die erwischt hat, denn ich glaube die Sprache war da dt. und der Elektromarkt indem wir zu der Zeit meist unsere Spiele gekauft hatten, hatte auch gelegentlich UK-Versionen.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.2909 Sek.