[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Rise of the Robots (Super NES)
«« Rise of the Phoenix ««  »» Rival Turf! »»
Boxarts
US-NTSC (Front)
Ø Wertungen
38% (3 Mags)
21% (13 User)
Infos
Genre: Beat 'em Up
Entwickler: Data Design Interactive
Datenträger: 32 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
T&E Soft
Acclaim
Acclaim
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
22. Dezember 1994
1994
26. Januar 1995
   
Sprache (dt. Release): ???
Sonstiges:
---
 

Spiele die ebenfalls dem "Rise of the Robots"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Deutsch:
REBELLISCHE ROBOTER REGIEREN METROPOLIS 4.

Halb Mensch, halb Maschine... Mache Dich auf turbogeladene 32 MBit-Gameplay, brutale künstlilche Intelligenz und bahnbrechende 3-D-Grafiken gefaßt, die Deine Erwartungen an Kampfspiele völlig revolutionieren werden!


Englisch:
REBEL ROBOTS RULE METROPOLIS4.

Half Human, half-machine... It's up to you to crush the android revolution with metal in the two player confrontation. Get ready for turbo-charged 32 meg game play, brutal Artificial Intelligence, revolutionary 3-D graphics that change the way you look at fighting games!

Screenshots (Anzahl: 4)
Zeitschriftenscans
Video Games 2/95

Total! 2/95
by fireball313

Mega Fun 1/95
by Goemon
Printwerbung

Kommentare (Anzahl: 31)
Gastkommentar schreiben
Name: ShadowAngel    Beiträge: 829 03.10.2010 um 18:01:12 Uhr
Mir tun die Menschen leid, die sich diesen Dreck gekauft haben. Während die PC Version wenigstens noch schöne Grafiken bot, zeigten die Konsolenversionen noch deutlicher, wie mies Rise of the Robots ist.
Der Singleplayer ist lächerlich, da es keine KI gibt und der Zweispielermodus ist unbrauchbar, weil die Roboter dort die gleichen Stärken und Schwächen wie im SP haben, wodurch die Hälfte der Kämpfer unbrauchbar sind. Dazu kommt noch eine verdammt miese Steuerung und wenige Moves pro Kämpfer.

Die Wertung der VG verstehe ich auch nicht. 40% nur wegen der Musik und den Animationen? Was haben die mit Spielspaß zu tun? Bei einem Spiel, wo zu keiner Sekunde Spielspaß aufkommt? 10% wären angemessen und realistisch.
Zitieren

© Copyright 2001 - 2018 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0344 Sek.