[Startseite]   [Forum]   [Pinboard]   [Chat]   [Videos]   [Specials]   [Mags]   [Wunschliste]   [Links]   [Kontakt]   [About]   [Impressum]   [Registrieren]
Menü
Jikkyou Oshaberi Parodius (Super NES)
«« Jelly Boy ««  »» Jim Power: Lost Dimension in 3D »»
Boxarts
JAP-NTSC (Front)
Ø Wertungen
81% (2 Mags)
90% (1 User)
Infos
Genre: Shoot 'em Up
Entwickler: KCEO
Datenträger: 32 MBit (Modul)
Publisher:  
Japan:
USA:
Europa:
Konami
Nicht erschienen
Nicht erschienen
Release:  
Japan:
USA:
Europa:
15. Dezember 1995
Nicht erschienen
Nicht erschienen
   
Sprache (dt. Release): Nicht erschienen
Sonstiges:
Dritter Teil der Parodius-Reihe. Das Modul verwendet den SA-1 Chip.
 

Spiele die ebenfalls dem "Gradius"-Franchise angehören:
 
Spiele die ebenfalls dem "Parodius"-Franchise angehören:

Beschreibung (Verpackungstext)
Jikkyō Oshaberi Parodius translates to something like "Chatting Parodius Live!". As the name implies, a large amount of voice samples are present in the game. As the player progresses, Japanese voiceovers provide information about how well the player is doing, what enemies they are fighting, etc.

The game also features extremely advanced graphics for the time period and system; most notable are the fully scalable 3D polygons present in one of the stages. These graphics are made possible by the inclusion of the SA-1 chip, a special graphics chip used in many games towards the latter part of the Super NES's lifespan.

Quelle: wikipedia

Screenshots (Anzahl: 3) und YouTube-Video

YouTube-Video vorhanden: » Anzeigen « +
Zeitschriftenscans

Kommentare (Anzahl: 3)
Gastkommentar schreiben
Name: SP1282 (Gast) 29.08.2010 um 11:39:03 Uhr
Parodius ist eine Reihe, mit der ich mich noch nie wirklich anfreunden konnte. Den ersten Teil auf SNES finde ich noch ok - einige Ideen, wie die Tänzerin, sind schon extrem gelungen -, aber so wirklich lange gefesselt hat mich keines der Spiele, obwohl ich so ziemlich alle Umsetzungen mal angespielt habe.

Shooter brauchen für mich schon irgendwie eine besondere Stimmung voller Gefahr und gleichzeitig Melancholie und einen Hauch Planeten-Patriotismus. Zero Wing auf dem Mega Drive ist neben dem original R-Type mein Genre-Liebling, besonders auch wegen der guten Lernkurve. Burai Fighter (NES, GB) ist - wenn auch auf NES extrem hart - auch noch in meinen Shooter Top-Ten, genauso wie Raiden (auf SNES als Raiden Trad leider nur "gut") und Vapor Trail (tolle Mega Drive Umsetzung, die als Import sogar ohne Adapter läuft).
Zitieren

Name: NegCon (Admin)    Beiträge: 1.217 28.08.2010 um 14:58:13 Uhr
Original von 7thGuest
"Auf jeden Fall solltet Ihr auf eine offizielle Version warten."
Wie ist er denn auf die Idee gekommen, das Spiel könnte in Europa erscheinen? Parodius Da! war ja schon durchgeknallt, aber dieser Teil dürfte für den Geschmack der meisten westlichen Spieler dann doch etwas zu heftig ausgefallen sein. Mir jedenfalls geht das hysterische Nonstop-Gerede des Kommentators schon gleich zu Beginn gehörig auf die Nerven. Extrem japanisch halt!

Hehe... ja das Gerede ist wirklich ziemlich nervig. Als ich nach einem Video auf YouTube gesucht habe, dachte ich auch erst, dass das Kommentare von demjenigen wären, der das Video aufgezeichnet hat, bis mir aufgefallen ist, dass das Gequassel überall zu hören ist. Für ein Westrelease hätte man zumindest das rausnehmen oder ins Englische übersetzen müssen. Aber da der Voränger ja auch nicht im Westen erschienen ist, hätte eigentlich so oder so klar sein müssen, dass Teil 3 ebenfalls nicht bei uns erscheinen wird.
Zitieren

Name: 7thGuest (Gast) 28.08.2010 um 01:34:22 Uhr
"Auf jeden Fall solltet Ihr auf eine offizielle Version warten."
Wie ist er denn auf die Idee gekommen, das Spiel könnte in Europa erscheinen? Parodius Da! war ja schon durchgeknallt, aber dieser Teil dürfte für den Geschmack der meisten westlichen Spieler dann doch etwas zu heftig ausgefallen sein. Mir jedenfalls geht das hysterische Nonstop-Gerede des Kommentators schon gleich zu Beginn gehörig auf die Nerven. Extrem japanisch halt!
Zitieren

© Copyright 2001 - 2017 by N.i.n.Retro
Seite geladen in 0.0422 Sek.